Media Focus und WEMF setzen auf Zusammenarbeit

Die WEMF AG für Werbemedienforschung und das Marktforschungsunternehmen Media Focus haben eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet.

Die WEMF AG für Werbemedienforschung und das Marktforschungsunternehmen Media Focus haben eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet. Damit hat das verwirrende Nebeneinander zweier Werbestatistiken in der Schweiz ein Ende.Die bisher unter den Marken AIS Advertising Index Switzerland und Media Focus konkurrierenden Statistiken werden aufgegeben, wie die beiden Unternehmen am Freitag in einer Medienmitteilung bekannt gaben. An ihre Stelle treten ein gemeinsamer Werbeindex und ein Medienindex.
Die beiden neuen Statistiken werden auf die Bedürfnisse der beiden Hauptmärkte – Werbetreibende und Medienunternehmen – ausgerichtet. Im Gegensatz zur bisherigen Statistik wird der neue Medienindex auf den effektiv getätigten Umsätzen basieren, was auch Aussagen über Marktanteile der einzelnen Mediengattungen erlaubt.
(Visited 2 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema