Studie: Neue Technologien interessieren Fernsehkonsumenten

Im Rahmen des Projektes «TV – Medium der Zukunft» hat die Publisuisse die zweite Teilstudie mit Konsumentenbefragungen abgeschlossen. Fazit: Neue technologische Möglichkeiten interessieren, die effektive Nutzung hängt jedoch stark vom Preis ab.

Im Rahmen des Projektes «TV – Medium der Zukunft» hat die Publisuisse die zweite Teilstudie mit Konsumentenbefragungen abgeschlossen. Fazit: Neue technologische Möglichkeiten interessieren, die effektive Nutzung hängt jedoch stark vom Preis ab.
In der zweiten Phase des Projektes «TV – Medium der Zukunft» wurden sechs Diskussionen mit 35 Konsumenten zwischen 17 und 72 Jahren durchgeführt. Die Konsumentensicht zeige, dass die Mediennutzung primär durch die individuellen Lebensumstände bestimmt würden, schreibt die Publisuisse. Die neuen technologischen Möglichkeiten wie HDTV, IPTV, PVR oder Handy-TV stossen bei den Kunden auf grosses Interesse. Gering ist aber die Bereitschaft, dafür zusätzlich zu bezahlen.
Mehr über die Ergebnisse der zweiten Projektphase und zum gesamten Projekt erfahren Sie in den folgenden, in der Werbewoche erschienenen Artikeln.
(Visited 4 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema