Preis von Fujifilm für beste Pressefotografen Europas

Die Sieger des Fujifilm Euro Press Professional Awards in den vier Kategorien Digital Photo Composing, Night Life, Sport und Wildlife stammen aus Litauen, Deutschland, Dänemark und Lettland.

In Bratislava wurde der Fujifilm Euro Press Professional Awards vergeben, der die besten Pressefotografen Europas auszeichnet. Die Sieger in den vier Kategorien Digital Photo Composing, Night Life, Sport und Wildlife stammen aus Litauen, Deutschland, Dänemark und Lettland. Als einziger Schweizer erhielt Jvan Baranowski in der Kategorie Wildlife eine Auszeichnung. Die Jury, die sich aus Bildredaktoren und Fotografen zusammensetzte, beurteilte die Aufnahmen nach ihrer Ausdruckskraft, ihrer Komposition sowie ihrer technischen Qualität. Im Februar wurden in einer Vorausscheidung die nationalen Sieger ernannt. Sie gewannen je 3’500 Franken und qualifizierten sich für die europäische Endausscheidung in Bratislava. Aus der Schweiz waren dies Christian Ammann (Zürich, Kategorie Digital Photo Composing), Mischa Christen (Ebikon, Night Life), Denis Balibouse (Lausanne, Sport) und Jvan Baranowski (Zürich, Wildlife).
Folgende Gewinner des europäischen Preises konnten einen je mit 10’000 Euro dotierten Preis entgegennehmen:
Digital Photo Composing: Evaldas Ivanauskas, Litauen
Night Life: Gerald Förster, Deutschland
Sport: Niels Hougaard, Dänemark
Wildlife: Andris Egilits, Lettland
(Visited 7 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema