Die besten Schweizer Weblogs gewannen „Die goldene Maus“

Die Sieger des Weblog-Wettbewerbs „Die Goldene Maus“ sind anlässlich der Orbit-iEX in fünf Kategorien prämiert worden und mit einem Preisgeld von je 4000 Franken und dem Preis „Die goldene Maus“ ausgezeichnet.

Die Sieger des Weblog-Wettbewerbs „Die Goldene Maus“ sind anlässlich der Orbit-iEX in fünf Kategorien prämiert worden und mit einem Preisgeld von je 4000 Franken und dem Preis „Die goldene Maus“ ausgezeichnet. Die Weblogs stammen aus allen Landesteilen. In der Kategorie Politik hat die Fachjury den Preis an „Une voix pour la Boillat“ (www.laboillat.blogspot.com) vergeben. Dieser Blog wurde ins Leben gerufen im Umfeld der Streikenden bei Swissmetall in Reconvillier. Es ist beispielhaft für einen Blog als Mittel zur politischen Kommunikation ausserhalb der traditionellen Medien.
In der Kategorie Kultur hat „Bands Magazine“ (www.bandsmagazine.ch) den ersten Preis erhalten, ein Blog-Musik-Magazin, das über Bands und ihre Auftritte informiert, CDs bewertet, neuartige Interviewformen pflegt und neben vielen anderen Informationen auch Konzertkritiken anbietet.
In der Rubrik Bildung hat „Le Semeur“ (p7app.geneve.ch:8007/lesemeur) gewonnen, ein umfangreicher Blog zu allem, was mit Ausbildung zu tun hat, von der Anwendung von Blogs in der Schule bis zu Untersuchungen über Jugend und Medien.
„Le Bondy Blog” (blogs.hebdo.ch/bondy) wurde in der Kategorie Leben als Sieger gekürt. Während der Unruhen in Frankreich im letzten Jahr hatten auf diesem Blog Journalisten des „L’hebdo“ vom Leben in der französischen Kleinstadt berichtet. Der international bekannte Blog wurde nun an ein Team von jungen Bloggern aus Bondy übergeben.
Bei den Fachthemen hat Bruno Giussani mit dem Blog „Lunch over IP“ (giussani.typepad.com) gewonnen. Der Tessiner Technologie-Journalist und Buchautor schreibt in seinem Blog wortgewandt und kompetent über Fakten, Grundsätzliches und Persönliches zum Thema Technologie und Gesellschaft.
Die Jury bestand aus Wolfgang Frei (NZZ, Präsident), Roger Fischer (Kaywa), Peter Hogenkamp (Zeix), Francis Moret (educa.ch), Bernard Rappaz (TSR), Peter Wälty (20 Minuten).
Der von der Milton Ray Hartmann-Stiftung veranstaltete Wettbewerb „Die Goldene Maus“ existiert bereits seit längerer Zeit und wurde ursprünglich zur Förderung der Integration von ICT ins Bildungswesen ins Leben gerufen.
(Visited 6 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema