Lokalsender Rhône FM meldet Rekordumsatz

Der Walliser Privatsender Rhône FM hat im Geschäftsjahr 2005 einen Rekordumsatz von 4,82 Mio. Franken erzielt, was einer Steigerung von 6,5 Prozent gegenüber Vorjahr entspricht.

Der Walliser Privatsender Rhône FM hat im Geschäftsjahr 2005 einen Rekordumsatz von 4,82 Mio. Franken erzielt, was einer Steigerung von 6,5 Prozent gegenüber Vorjahr entspricht. Damit ist die Rekordserie des Senders bereits seit vier Jahren ununterbrochen, teilte die Nachrichtenagentur SDA mit. Das Werbevolumen steig um 3,5 Prozent, der Gewinn belief sich auf 7’000 Franken. 250’000 Franken konnten zum Abbau der Schulden verwendet werden.
(Visited 1 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema