IP Multimedia vermarktet neu das grösste Adscreen-Netz CanalPoste

Die Post hat - zusätzlich zum eigenen Verkauf - die Küsnachter Vermarktungsorganisation IP Multimedia mit der Vermittlung von CanalPoste, dem grössten Schweizer Adscreen-Netz beauftragt.

Die Post hat – zusätzlich zum eigenen Verkauf – die Küsnachter Vermarktungsorganisation IP Multimedia mit der Vermittlung von CanalPoste, dem grössten Schweizer Adscreen-Netz beauftragt. Damit kann die Goldbach Media Tocher ihre führende Stellung im Schweizer Adscreen-Markt weiter ausbauen. CanalPoste verfügt über 198 Standorte und generiert rund 4 Millionen effektive monatliche Werbekontakte. Wie es in der Mitteilung heisst, hat eine umfassende Studie zum Kaufverhalten auch das Profil der Poststellenkunden erhoben. Diese entsprechen nach soziodemografischen Kriterien ziemlich genau der schweizerischen Bevölkerung. 53 Prozent der Poststellenbesucher erinnerten sich gestützt an die Werbung auf den Bildschirmen, 95 Prozent davon bewerteten das Medium positiv. IP Multimedia wird mit dem CanalPoste-Netz das eigene Angebot schweizweit für nationale Kampagnen optimieren.
(Visited 6 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema