Neues Gesicht für „Joya rennt“ muss durchs Casting

Sat.1 Schweiz sucht in einem öffentlichen Casting die neue Moderatorin oder den neuen Moderator für die Datingshow „Joya rennt“.

Sat.1 Schweiz sucht in einem öffentlichen Casting die neue Moderatorin oder den neuen Moderator für die Datingshow „Joya rennt“. Ab dem 7. Juli müssen die Castingteilnehmer in drei Folgen ihr Moderationstalent einer Jury und den Zuschauern beweisen. Die Expertenjury, deren Besetzung noch unbekannt ist, wird in jeder Sendung entscheiden, wer weiter kommt. Das Publikum erhält ebenfalls eine Stimme und kann via Voting mitentscheiden. Das neue Gesicht von „Joya rennt“ wird in der Finalsendung am 21. Juli präsentiert. Präsentiert werden die drei Sendungen von den Hauptsponsoren Seat und Bluewin, Medienpartner ist die neue Abendzeitung Heute aus dem Hause Ringier. Seat wird den Gewinner oder die Gewinnerin des Castings wiederum als Seat-Amabassador verpflichten. Produzentin von „Joya rennt“ ist die in Bern ansässige Firma Faro TV. 
Die Website zum Casting unter www.dascasting.ch wurde von Maxomedia umgesetzt. Die Site liefert ab sofort alle Infos zum Casting und bietet zudem hilfreiche Tipps und Tricks für eine erfolgreiche Bewerbung als Moderatorin. Ab Juni finden die Zuschauer auch alle Angaben für das Voting auf der Website.
(Visited 1 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema