Stadt-Zytig statt Stadt-Zeitung

Presse Neigt sich der Basler Pressekrieg zwischen Beat Alders Stadt-Zytig und Peter Kleibers Stadt-Zeitung dem Ende zu?

Presse Neigt sich der Basler Pressekrieg
zwischen Beat Alders Stadt-Zytig und Peter Kleibers Stadt-Zeitung dem
Ende zu? Möglich. Fest steht: Kleiber gab am 3. Mai offiziell auf,
während Alder am 27. April nach mehrmonatiger Pause einen Neustart
wagte. In seiner jüngsten Stadt-Zytig-Ausgabe rollte Alder den gut einjährigen
Zeitungskrieg aus seiner Sicht auf und erhob schwere Vorwürfe gegen
Kleiber und dessen Kollegen Hermann Welti. Auf Alders Comeback reagierte Kleiber am Mittwoch mit einer
Pressemitteilung im Stil und Look einer PDF-Stadt-Zeitungs-Ausgabe.
«Ich kapituliere vor übler Diffamierung», lautete die Front-Headline.
Und weiter: «Das Projekt Basler Stadt-Zeitung ist beendet … Wir
räumen das Medienfeld.» Allerdings nicht, ohne auf vier weiteren Seiten
noch «die wahren Fakten» zu publizieren. (mk)
(Visited 6 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema