Neues Layout für Südostschweiz und Schaffhauser Nachrichten

Bei der Südostschweiz ist das früher dominierende Blau dezenteren Farben gewichen. Die Schaffhauser Nachrichten erscheinen neu in farbigerem Layout.

Die Südostschweiz sowie die Schaffhauser Nachrichten präsentieren sich ab Mai 2006 in neuem Kleid. Bei der Südostschweiz ist das früher dominierende Blau der auf der Frontseite dezenteren Farben gewichen. Zudem wird das Blatt konsequent in zwei Teile gegliedert. So befindet sich im ersten Bund Regionales, darunter der Sport in der Region und die Kultur. Im zweiten Bund sind die nationalen und internationalen Ressorts platziert. Die Südostschweiz sei damit auch fit getrimmt für die Südostschweiz am Sonntag, die am kommenden Wochenende im selben Layout erstmals erscheint, schreibt Chefredaktor Andrea Masüger. Die Schaffhauser Nachrichten erscheinen neu in farbigerem Layout. Zudem will die Zeitung nach eigenen Angaben die Berichterstattung aus der Region verstärken.
(Visited 1 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema