Swisscontent und Forward Advisors starten Kommunikationsoffensive für Hugo Boss

In enger Zusammenarbeit mit den Verantwortlichen bei Hugo Boss hat die Agenturgruppe eine interne Kommunikationsoffensive gestartet. Neue Wege wurden dabei nicht nur bei der Einführung und Positionierung des CEOs eingeschlagen, sondern auch bei der internen Strategiekommunikation.

Mit Antritt des neuen CEOs, Daniel Grieder, im Juni 2021 hat für das MDAX-Unternehmen Hugo Boss aus Metzingen eine neue Ära begonnen. Die Agenturgruppe Forward Advisors/ Swisscontent  hat in Zusammenarbeit mit Grieder und dem Kommunikations- und Strategieteam des Modeunternehmens eine umfassende neue Unternehmensstrategie namens «Claim 5» für die Kommunikation aufbereitet und auf geeigneten Kanälen gestreut. Projektleiterin bei Hugo Boss war Carolin Westermann, Head of Global Corporate Communications. Dabei war es von zentraler Bedeutung, dass jeder Mitarbeitende die Strategie kennt, versteht und insbesondere lebt. Das bedingte auch eine neue Art der Kommunikation, um die neue Unternehmenskultur von Beginn an mitzuprägen.

Hierzu entwickelte die Beratungsagentur Forward Advisors eine übergeordnete und kanal- übergreifende Kommunikationsstrategie mit dem Hauptziel, die neue Unternehmensstrategie eingängig und nachhaltig zu kommunizieren. Die Kommunikations- und Marketing-Agentur Swisscontent setzte die von Forward Advisors erarbeiteten Kommunikationsmassnahmen und -mittel um. Die Implementierung erfolgte über viele, teils neue und innovative Kanäle. Damit ging die Agenturgruppe in enger Zusammenarbeit mit den Verantwortlichen von Hugo Boss völlig neue Wege und setzte einen internationalen Benchmark – bei der internen Einführung und Positionierung des CEOs als auch der internen Kommunikation im Allgemeinen.

Der Auftakt: Ein globales, virtuelles Mitarbeiter-Event

Um sich, seine Ideen sowie künftige zentrale Werte für Hugo Boss vorzustellen, war CEO Grieder eine ungewöhnliche Art der Präsentation, verbunden mit einem inspirierenden Auftritt wichtig. Unter dem übergeordneten Motto «Timing, Mindset, Energy» wurde die neue Strategie mit einem Bühnenauftritt inszeniert. Dieser wurde von Metzingen aus global an die rund 14 000 Mitarbeiten- den gestreamt. Dynamische Filme mit multimedialen Elementen und Animationen, temporeiche Sequenzen, Statements berühmter Persönlichkeiten und mitreissender Musik führten durch die Rede. Das Transportieren von Emotionen und Energie spielte eine ebenso wichtige Rolle wie die Inhalte an sich. «Das Ziel war es, den neuen CEO bei seinem Amtsantritt authentisch und klar zu positionieren», erklärt Daniel Kaczynski, Senior Partner der Forward Advisors und CEO und Verwaltungsratspräsident von Swisscontent. «Das Echo war phänomenal».

CEO Daniel Grieder begrüsst die Mitarbeitenden von Hugo Boss beim virtuellen «Get together». Die Präsentation wurde von Metzingen aus live an die rund 14’000 Mitarbeitende gestreamt.

Strategie-Videos und eine CEO-App

In einer weiteren Phase wurde auf Basis der Storyline des virtuellen Mitarbeiterevents ein Strategie-Video erarbeitet. Dieses nutzten Grieder, der Vorstand allgemein und auch die Führungskräfte und Fachbereiche weltweit für interne sowie externe Präsentationen. In weniger als zehn Minuten bringt der CEO darin die neue Unternehmensstrategie und -kultur auf den Punkt.

Screenshot aus dem Video.
Screenshot des Strategie-Video.                                                                    

Die Nähe, der Austausch, ein ungezwungener Umgang, Vertrauen und Transparenz im Unternehmen sind für Hugo Boss zentral, sie gehören zu den wichtigsten Elementen der neuen Kultur. Um diese zu fördern und nachhaltig zu transformieren, wurde zusätzlich die CEO-App «My Hugo Boss» entwickelt und umgesetzt – sowohl inhaltlich, visuell als auch technisch. Diese ermöglicht es Grieder, unabhängig von Ort und Zeit mit den Mitarbeitenden zu kommunizieren. Geteilt werden nicht nur Stories und Eindrücke aus dem Geschäftsalltag. Die Mitarbeitenden haben unter dem Label «Ask me anything» auch die Möglichkeit, Beiträge zu liken und zu kommentieren, an Umfragen teilzunehmen und Bilder sowie Videos auf die Social Wall hochzuladen.

Die CEO-App bietet Dashboards zu den wichtigsten Kennzahlen, Einblicke in den CEO-Alltag und Partizipationsmöglichkeiten für die Mitarbeitenden.

Die Kultur im Fokus

Jeder nachhaltige Wandel erfordert, sich vorab mit der Ausgangslage und den Gegebenheiten auseinanderzusetzen. So war es wichtig, gleich zu Beginn die vorherrschende Kultur im Unternehmen zu verstehen, um daraus gezielt gewünschte Entwicklungen für die Zukunft abzuleiten.

Dafür haben Forward Advisors parallel zur Einführung der Kommunikationsstrategie ein «Cultural Change Program» entwickelt. Daraus abgeleitet formulierte die Agentur Empfehlungen für die Zukunft und führte Workshops mit den Führungskräften durch.

Das «Cultural Change Program» umfasst verschiedene Teilprojekte. Nebst der anfänglichen Datenerhebung und-auswertung liegt der Fokus nun auf der Realisation eines nachhaltigen Kulturwandels.

Forward Advisors stehen für strategische, digitale und datenbasierte Kommunikationsberatung. Die Schweizer Agentur berät Unternehmer, C-Levels und Verwaltungsräte sowie ihre Unternehmen bei der Lösung ihrer kommunikativen Herausforderungen. Ihre Arbeit basiert auf langjährigen Erfahrungen als strategisch agierende Unternehmer sowie digital denkende und gut vernetzte Kommunikationsprofis.

Swisscontent ist eine der führenden Schweizer Agenturen in den Bereichen Kommunikation und Marketing. Die Agentur berät und unterstützt ihre Kunden von der Strategieentwicklung über die Konzeption bis hin zur crossmedial-orchestrierten Umsetzung der definierten Massnahmen und der Distribution.

 

(Visited 121 times, 3 visits today)

Weitere Artikel zum Thema