Sofie realisiert Markenidentität und CD für Athletes Network

Das Athletes Network unterstützt und vernetzt Athlet*innen mit der Wirtschaft – für die Karriere nach der Karriere. Die Zürcher Agentur Sofies Kommunikationsdesign den Auftritt des Netzwerks geschärft.

Das Athletes Network ist das erste Netzwerk der Schweiz, das alle Sportarten vereint. Das Team mit den Gründern Beni Huggel, Dave Heiniger, Severin Blindenbacher und Niels Hintermann ist seit einem Jahr am Start. Mittlerweile sind über 700 Athleten*innen und mehr als 60 Partnerunternehmen Teil dieses Netzwerkes.

Die integrierte Aktiengesellschaft Athletes Academy soll die Athlet*innen dabei unterstützen, in der Wirtschaft Fuss zu fassen und sich persönlich weiterzuentwickeln, um ihre Nachsportkarriere erfolgreich zu gestalten. Konkret werden Individualberatungen und Workshops angeboten, sowie Praktikas und Jobs bei den Partnerunternehmen.

In einem mehrstufigen Branding- und Design-Prozess wurden die Komponenten der Marke nach und nach entwickelt und sichtbar gemacht. Inspiration und Mehrwert der Marke ist der Sportler*innen-Mindset. Ein allgemein verständliches und funktionales Erscheinungsbild in Schwarz-Weiss soll mit klaren Botschaften und Wordings wie «get up», «time out», «kick off», «be strong», «come back» und «let’s go» die Marke nach aussen tragen. Einfache Scribbles sollen die direkte und einfache Tonalität unterstreichen und zu einem starken Auftritt führen.


Verantwortlich bei Athletes Network: Beni Huggel, Dave Heiniger, Fabio Meister, Julia Philipona, Niels Hintermann, Pascal Thrier, Rahel Kiwic, Sarah Elsinger, Severin Blindenbacher. Verantwortlich bei Sofies Kommunikationsdesign: Roger Steck, Kevin Casado, Enzo Moser, Stefan Wolf.

 

(Visited 131 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema