Tree Stones relauncht die Website von Fürenand

Die Generationenplattform Fürenand möchte lebendige Nachbarschaften fördern. Die Agentur Tree Stones hat für Fürenand einen Relaunch der Website durchgeführt und mittels dem Open Source Framework Laravel umgesetzt.

Das Projekt Fürenand.ch ist eine Initiative von der Pflegeorganisation Belvita, die Gemeinden, Privatpersonen, Vereinen, Institutionen, Gewerben und Interessensgruppen eine gemeinsame Plattform bieten will. Das Ziel: Menschen und Unternehmen in ihrer unmittelbaren Umgebung zu vernetzen und die Selbstorganisation zu erleichtern.

Bei der Umsetzung der neuen Website musste beachtet werden, dass die Plattform komplexe Prozesse abzubilden muss und auf verschiedene Bedürfnisse abgestimmt sein –eine Social-Media-Plattform für Nachbarschaften sozusagen. Eine weitere Challenge bei der Umsetzung war für Tree Stones die Umsetzung der komplexen Matrix von «Wer sieht was»: Die Nutzer der Plattform können diversen Räumen oder Gruppen angehören. Abhängig von den Voreinstellungen für diese Räume und von der Benutzerrolle können unterschiedliche Beiträge publiziert und gelesen werden.

Das Projekt wurde mit diversen neuen Technologien umgesetzt. Genutzt wurde ein API-First Ansatz, womit das Frontend theoretisch ausgetauscht werden kann oder weitere Varianten für zusätzliche Geräteplattformen hinzugefügt werden können. Dies wurde insbesondere auch mit dem Hintergedanken umgesetzt, andere Apps mit demselben Backend nutzen zu können.


Verantwortlich bei Fuerenand: Markus Schneider. Verantwortlich bei Tree Stones: Simon Funk.

(Visited 78 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema