Rosarot setzt den Ginger Shots von King’s Food die Krone auf

Das Startup King's Food aus dem Kanton Luzern stellt Ingwer-Shots selbst her. Für das Rebranding der fruchtigen Getränke hat die Zürcher Agentur den neuen Markenauftritt entwickelt, der unter anderem die Namensentwicklung und die Gestaltung des Verpackungsdesigns beinhaltete.

KIngsfood_all_3@2x

Prince Pineapple, Queen Wheatgrass oder Royal Beetroot – so lauten die neuen Namen der Ingwer-Shots aus dem Hause King’s Food. Die sechs Ginger-Shots präsentieren sich lecker, gesund und mit einem natürlicher Geschmack. Die Säfte werden kalt gepresst, damit alle wertvollen Nährstoffe erhalten bleiben. Zentraler Bestandteil ist dabei immer Bio-Ingwer. Und all das schmecke so königlich, dass es dem Geschmack die Krone aufsetzt. Genau dieses Spiel führten die Branding-Spezialisten von Rosarot auch weiter.   

So wurde jedem Ingwer-Shot ein bestimmter Adelstitel verliehen, was zugleich auf den Hersteller King’s Food hinweist und das neue Branding stärken soll. Ausserdem wurde auch die Etikettierung auf den Flaschen ausgefallen gestaltet: Die Frucht- oder Gemüsesorte der jeweiligen Geschmacksrichtungen zeigen sich knallig bunt und mit frischen, auffälligen Farben illustriert. So schauen sie den Konsumenten bereits erwartungsvoll mit grossen Augen an. Zusätzlich wurde jeder Sorte die King’s Food Krone aufgesetzt und das bisherige Logo aufgefrischt. Für einen insgesamt verspielten und frechen Auftritt, um in der breiten Masse der Lebensmittel herauszustechen und sich als trendiges Produkt zu positionieren, das unbedingt probiert werden sollte. 

KIngsfood_all@2x

Verantwortlich bei King’s Food: Gabriela Bärlocher, Mirco Oliveri (Geschäftsführung). Verantwortlich bei Rosarot: René Karrer (Creative Direction), Merve Palaz (Consulting), Thorsten Hainke (Senior Text & Konzept), Dirk Schilling (Junior Text & Konzept), Sarah Därendinger (Art Direction), Marcela Narvaez (Graphic Design). 
 

(Visited 127 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema