Brandpulse realisiert neuen Markenauftritt für Victorinox

Victorinox lanciert zum Jahresbeginn den neuen Markenauftritt. Das neue Design greift das typische Victorinox-Rot auf verschiedenste Weise auf und entstand in Zusammenarbeit mit der Schweizer Branding Agentur Brandpulse.

Bild 1 - Im Einklang mit bestehenden Markenwerten

Der neue Markenauftritt wird durch eine rote Logobox verkörpert, die in allen externen Marketingmaterialien verwendet wird. Hinsichtlich der Vereinfachung des Layouts wurde das bisherige Splinter Design durch eine modulare und flexiblere Struktur ersetzt, um den Herausforderungen von Cross-Channel- und 360-Grad-Marketing mit einem flexiblen Format gewachsen zu sein, das sowohl online als auch offline funktioniert.

Das neue Erscheinungsbild von Victorinox soll zeigen, dass Funktionalität, Qualität, Innovation und ikonisches Design im Mittelpunkt der Victorinox Produkt- und Markenwahrnehmung stehen. Damals wie auch heute ist das durch das Schweizer Taschenmesser bekannte Victorinox-Rot ein integraler Teil des gesamten Erscheinungsbildes.

Das neue Markendesign wurde in Zusammenarbeit mit Brandpulse erstellt. Zu Beginn des Projektes führte Brandpulse eine umfassende Markenanalyse durch und entwickelte darauf aufbauend das neue Designkonzept für die Marke. «Für uns war es wichtig, die perfekte Balance zu finden, um einerseits die Herkunft dieser traditionellen Schweizer Marke aufzuzeigen, aber gleichzeitig das Erscheinungsbild durch ein innovatives Design mit dem wiedererkennbaren Victorinox-Rot zu bereichern», erklärt Thomas Ramseier von Brandpulse.

Bild 3 - Funktionalität, Qualität, Innovation und ikonisches Design
(Visited 59 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema