Der Sinn des Sinns

«Purpose» ist in aller Munde – sowohl im Business als auch bei der individuellen Sinnsuche (siehe, unter anderem zahllose Linkedin-Posts von C-Level-Executives nach «spirituellen Retreats»). Doch woher kommt diese Faszination für Sinn und Sinnhaftigkeit? Gab es sie schon immer; oder ist sie ein Phänomen der Moderne? Ein Exkurs.

Sie müssen eingeloggt sein, um diesen Inhalt zu sehen. Bitte . Kein Mitglied? Jetzt Abonnieren

Weitere Artikel zum Thema