Vier Bücher, die Sie interessieren könnten

In Zusammenarbeit mit GetAbstract stellen wir Ihnen erneut vier neue Bücher aus dem Marketingbereich vor. Diesmal: «Vom seidenen Faden zum gemeinsamen Strang», «Keine Einwände», «Modernes Reputationsmanagement» und «Virtual Selling».

Vom seidenen Faden zum gemeinsamen Strang

Ein Business-Roman über die 7 Schritte zum Dream-Team.

  • Autor: Eberhard Schmidt und Steffen Karneth
  • Verlag: Wiley-VCH, 2021
  • Seiten: 245
  • ISBN: 9783527510757

Die Autoren glauben an die Macht von Geschichten. Deshalb stellen sie das von ihnen vertretene Growth River Operating System in Romanform vor. Sie erklären die sieben Schritte des Systems und füllen ihre Ausführungen mit Leben. Das gelingt ihnen erstaunlich gut. Das System wird anschaulich und nachvollziehbar, und das Buch ist – anders als manch anderer Versuch, Businessthemen narrativ aufzubereiten – regelrecht unterhaltsam und spannend zu lesen. Andererseits bleibt es Belege für die Wirksamkeit des Growth-River-Systems schuldig – dessen Erfolg wird schlicht erdichtet.

Vier Bücher

Keine Einwände

So erreichen Sie herausragende Abschlussquoten auch bei skeptischen Kunden.

  • Autor: Jeb Blount
  • Verlag: Wiley-VCH, 2021
  • Seiten: 208
  • ISBN: 9783527510818

Verkaufen ist ein unnatürlicher Beruf: Man begibt sich bewusst immer wieder in Situationen, in denen man auf Ablehnung stösst. Für den Umgang damit hält Jeb Blount ein ganzes Füllhorn an Praxistipps und Formulierungsbeispielen bereit, aus dem der Leser sich bedienen kann. Ein starres Skript liefert der Autor aber nicht, ebensowenig eine Zauberformel für 100 Prozent Abschlussquoten. Denn jede Verkaufssituation ist anders. Wer sich aber Denkanstösse, Beispiele und Hintergrundinformationen zur Psychologie des Verkaufens wünscht, wird hier sicherlich fündig.

Modernes Reputationsmanagement

Der gute Ruf als Schlüssel zum Erfolg.

  • Autor: Florian Müller und Ulrich Bihler (Hg.)
  • Verlag: Springer Gabler, 2021
  • Seiten: 180
  • ISBN: 9783658326395

Die Reputation eines Unternehmens ist heute sein grösster immaterieller Wert. Top-Investoren gründen ihre Entscheidungen immer mehr darauf, wie Unternehmen in der Öffentlichkeit wahrgenommen werden. Wie die Unternehmen diese Wahrnehmung beeinflussen können, zeigen die Autoren dieses Buches. Dabei bleiben sie allerdings recht abstrakt. Konkrete Beispiele fehlen weitgehend. Allerdings versteht sich das Buch auch ausdrücklich als allgemeiner Leitfaden. Als solcher handelt es die Herausforderungen eines modernen Reputationsmanagements sowie den Einsatz digitaler Technologien kompetent ab.

Virtual Selling

Der definitive Leitfaden für die Nutzung videobasierter Technologie und virtueller Kommunikationskanäle für den erfolgreichen Verkauf.

  • Autor: Jeb Blount
  • Verlag: Wiley-VCH, 2021
  • Seiten: 304
  • ISBN: 9783527510627

Die Coronapandemie hat auch Verkäufer hart getroffen: Lange Zeit mussten sie ebenso wie die Käufer zu Hause bleiben, persönliche Interaktionen waren unmöglich. Verkaufsprofis müssen darum ihre Fähigkeiten um virtuelles Verkaufen erweitern. Jeb Blount erklärt, was intelligentes virtuelles Verkaufen erfordert und wie man effektiv eine Vielzahl von virtuellen Kanälen nutzt. Er erörtert, wie sich virtuelle Verkaufsaktivitäten mit dem traditionellen Verkauf von Angesicht zu Angesicht kombinieren lassen, um Verkäufe, Provisionen und Kundenservice zu maximieren. Pflichtlektüre für Verkäufer!

(Visited 174 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema