Graubünden Ferien und Picstars senden Influencer*innen in den #digitaldetox

Für 48 Stunden ohne Smartphone und ohne jegliche digitalen Geräte in den Bergen weilen - für Influencer*innen kaum vorstellbar! Doch genau das machten sie während ihrer #digitaldetox in Graubünden. Um Creators zu finden, die eine digitale Auszeit benötigen, aber auch eine Affinität zu Berg-Destinationen haben, hat sich Graubünden Ferien von Picstars unterstützen lassen.

Graubünden Ferien ist sich sicher: Bereits 48 Stunden in der schönen Bündner Natur genügen, um dem Alltagsstress zu entkommen und jede Menge Energie zu tanken. Um auf die Kurzferien aufmerksam zu machen, hat Graubünden gemeinsam mit 20 Minuten eine Kampagne lanciert, bei der Berichte vom Detox-Wochenende als Sponsored Content bei 20 Minuten erschienen.

Damit das Influencer Marketing ebenfalls nicht zu kurz kommt, hat Graubünden mithilfe von Picstars vier Influencer*innen eingeladen, sich für zwei Tage von ihrem Lieblingsbegleiter – dem Smartphone – zu trennen. Stattdessen dürfen sie die Schönheit Graubündens entdecken, sich auf Wander- und Radtouren begeben und müssen ausnahmsweise nicht den ständigen Druck verspüren, ihre Eindrücke umgehend zu teilen.

Eingeladen wurden die Influencer*innen entweder nach Vals, Bergün, Valposchiavo oder ins Prättigau. Ob die Creators aktive Erholung beim Sport suchten, sich lieber in einer Wellness-Oase erholen oder doch in die Geschichte und Kultur Graubündens eintauchen wollten, war den Influencer*innen ganz individuell überlassen.

Die ersten beiden #digitaldetox-Weekends wurden bereits erfolgreich durchgeführt. Damit die Influencer*innen ihre Erlebnisse trotzdem mit ihren Followern teilen konnten, wurden die Abenteuer von einer Begleitperson während der beiden Tage dokumentiert. Die vielfältigen und abwechslungsreichen Eindrücke aus dem Bündnerland wurden im Anschluss via Feedposts, Stories sowie Reels und Tiktoks geteilt.

Picstars zufolge haben die vier Top-Creators nach Beendigung der Kampgane insgesamt 760’000 organische Impressions erzielt. Auch die beiden Gewinnspiele für ein #digitaldetox-Weekend im Bündnerland haben über 6’500 Interessenten zur Teilnahme bewogen.

(Visited 243 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema