Serviceplan Suisse und Suur sind «in the mood for food»

Konserviertes Gemüse frisch verpackt: die Grafik-Lernenden von Serviceplan Suisse haben für das Startup Suur ein neues Design für Geschenk-Verpackungen entworfen.

Das Zürcher Startup Suur stellt eingelegtes und fermentiertes Gemüse und Obst her. Die Idee dazu kam Lorenz Pfrunder und Adrian Hoenicke bei einem Raclette-Essen. Beide brachten unabhängig voneinander selbstgemachte Köstlichkeiten mit und waren sich sofort einig, dass es zum Raclette mehr hochwertige Beilagen aus Gemüse und Obst braucht. Nach einigen Gläsern Schnaps war die Geschäftsidee für Suur geboren – und die «Revolution der Beilage» konnte beginnen.

Auf Begeisterung stiess die Idee auch bei Serviceplan Suisse. Dort erklärte man sich bereit, das Startup beim Packaging Design zu unterstützen und kurzerhand eine 3er-Geschenk-Verpackung zu entwickeln – im Rahmen eines Lernendenprojektes. Alle vier Grafik-Lernenden von Serviceplan Suisse – Terence, Dylan, Nadine und Sisqo – konnten Suur ihre Ideen und Layouts präsentieren, was in einer breiten Sammlung Vorschläge mündete.

Das Rennen machte schliesslich Nadine Waldesbühl. Sie ist im 2. Lehrjahr und überzeugte Adrian und Lorenz von Suur mit einer eleganten Röhre aus Karton, die in der Mitte schlangenlinien-förmig ausgestanzt ist – entsprechend dem Logo von Suur. Dazu passend gestaltete sie einen runden Leporello-Flyer, auf dem die Suur-Produkte näher beschrieben sind.

Die neue 3er-Verpackung zum Verschenken ist hauptsächlich für den Online-Versand vorgesehen. Sie kommt aber auch in ausgewählten Delikatessenläden zum Einsatz.


Verantwortlich bei Suur: Adrian Hoenicke, Lorenz Pfrunder (Geschäftsführer). Verantwortlich bei Serviceplan Suisse: Nadine Waldesbühl (Konzept, Grafik), Michael Kathe, Thomas Müller (Creative Direction), Mareike Pässler (Text), Valmire Muji (Beratung), Carmen Anderegg (Produktion), Marcin Baba (Executive Creative Direction), Pam Hügli, Raul Serrat (Gesamtverantwortung).

(Visited 337 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema