Genderkampf? Nein, danke

Sie ist ein Vorbild für junge Frauen, die am Anfang ihrer Karriere stehen: Regula Bührer, Mitgründerin der Agentur Rod, Autorin des Buches «Frauenarbeit», zweifache Werberin des Jahres und neu auf dem Advisory Board der «Equal Voice»-Initiative von Ringier, spricht Klartext.

Sie müssen sich anmelden, um diesen Inhalt zu sehen. Bitte . Kein Mitglied? Jetzt Abonnieren

Weitere Artikel zum Thema