Vier Bücher, die Sie interessieren könnten

In Zusammenarbeit mit GetAbstract stellen wir Ihnen erneut vier neue Bücher aus dem Marketingbereich vor. Diesmal: «Was soll ich bloß posten?», «Gemeinsam denken», «Die Kunst, eine Produktentwicklung zu führen» und «Working Out Loud».

Was soll ich bloß posten?

150+ kreative Content-Ideen für Ihr Social-Media- und Onlinemarketing.

  • Autor: Roman Kmenta
  • Verlag: Roman Kmenta, 2020
  • Seiten: 168
  • ISBN: 9783903845145

Werbung goes online. Wer online nicht präsent ist, verkauft auch nichts. Doch wie kann man auf sich aufmerksam machen? Roman Kmenta präsentiert in seinem Buch ein ganzes Füllhorn an Ideen und erklärt, was man bei der Umsetzung beachten sollte. Er zeigt, wie Social Media funktioniert, und holt damit auch Einsteiger ab. Auch wenn nicht alle Ideen neu und revolutionär sind, kann das Buch die Kreativität von Unternehmern, Beratern und Coachs verschiedenster Branchen dennoch kräftig anregen. Für diese Gruppen also eine klare Leseempfehlung.

 

Gemeinsam denken

Die VUKA-Welt braucht mehrere Köpfe.

  • Autor: Carolin Wolf
  • Verlag: BusinessVillage GmbH, 2019
  • Seiten: 240
  • ISBN: 9783869804705

Zusammen ist man weniger allein – und kommt auf die besseren Ideen. Aber wirklich gemeinsames Denken will gelernt sein. Nur weil mehrere Menschen in einem Raum zusammenarbeiten, schöpfen sie nicht automatisch ihr volles gemeinsames Potenzial aus. Um tatsächlich gemeinsam zu denken, braucht es eine gemeinsame Haltung und die Bereitschaft, sich auf Ungewissheiten einzulassen. Das Buch liefert viele Ideen, wie sich das Denken in Gruppen befeuern lässt. Einige davon sind nicht unbedingt neu. Als Toolbox für Führungskräfte und Workshopleiter eignet sich das Buch dennoch gut.

 

Die Kunst, eine Produktentwicklung zu führen

Erfolgreiche Konzepte aus der Unternehmenspraxis.

  • Autor: Michael Jantzer, Godehard Nentwig, Christine Deininger und Thomas Michl
  • Verlag: Springer Vieweg, 2019
  • Seiten: 194
  • ISBN: 9783662578988

Es gibt viele unterschiedliche Konzepte von Führung. Einige sehen sich als autoritäre «Macher», andere als «Enabler», die ihr Team zu Höchstleistungen anspornen. Bei Bosch nahm man sich 2007 vor, den Führungswildwuchs im Unternehmen neu zu ordnen. Heraus kam ein Verständnis von Führung als Dienen – auch bekannt als «Servant Leadership». In mehr als 4500 Workshops wurde das neue Führungskonzept konzernweit vermittelt. Die wichtigsten Lektionen finden sich in diesem Sammelband. Manchmal zwar etwas redundant, vermittelt das Buch ein Gesamtkonzept für die Führung von Entwicklungsprojekten.

 

Working Out Loud

Damit Verbundenheit, Vertrauen und Gemeinschaft wachsen können.

  • Autor: John Stepper
  • Verlag: Vahlen Verlag, 2020
  • Seiten: 259
  • ISBN: 9783800662814

Am Arbeitsplatz sind wir oft befangen und halten uns mit vielem zurück. Wir sagen nicht, was uns wichtig wäre. Solch eine kontrollierte Kommunikation schränkt uns ein, findet John Stepper, und erklärt dieses Verhalten zur Karrierebremse. Nicht gerade selbstlos empfiehlt er den Beitritt zur wachsenden Schar seiner Anhänger, die sich gegenseitig Freundlichkeit und Dienste offerieren. Ein Gewinn sind seine Ausführungen dennoch – sind sie doch dazu geeignet, Empathie und produktivem Austausch auch im Arbeitsleben zu ihrem Recht zu verhelfen.

(Visited 379 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema