Die Königsdisziplin, um Kunden zu gewinnen

Sinnlich, persönlich, aufmerksamkeitsstark: Das adressierte Mailing ist die Königsdisziplin, um neue Kunden zu gewinnen und bestehende immer wieder zu begeistern. Heute lassen sich Werbebriefe unabhängig von der Auflage personalisieren und individualisieren, sogar online gestalten und per Knopfdruck versenden.

adressiertes-mailing

Darum wirkt das adressierte Mailing so stark: Es transportiert die Botschaft in eine sehr persönliche Umgebung der Empfänger – in ihre private Post.

E-Mails und Onlinewerbung stehlen dem Direct Mail die Show – könnte man meinen. Doch dem ist nicht so. Denn das traditionelle Mailing hat sich vom Massenmedium zum Premium-Werbemittel entwickelt. Das hat viele Gründe. So kann es im Gegensatz zu digitalen Instrumenten alle fünf Sinne ansprechen: Sehen, Hören, Berühren, Riechen, Schmecken. 

Und auch im Vergleich mit klassischer Werbung steht das adressierte Mailing gut da. Es transportiert die Botschaft in eine sehr persönliche Umgebung der Empfänger – in ihre private Post oder bei Geschäftskunden direkt zum Arbeitsplatz.

 

Die wichtigsten Vorteile auf einen Blick

Adressierte Mailings …

  • erreichen Zielpersonen sicher – sogar jene, die mit anderen Kommunikationsmedien nur schwer erreichbar sind
  • sprechen potenzielle Kunden persönlich an und stossen so einen Dialog an
  • wecken Aufmerksamkeit und Begehrlichkeiten
  • lösen messbare Reaktionen aus
  • bieten unendlich viele Gestaltungsmöglichkeiten
  • funktionieren als eigenständiges Medium, lassen sich aber auch gut mit anderen Werbemitteln kombinieren
  • sind äusserst effizient

 

Das Postkartenmailing – ein echter Sympathieträger

Postkarten präsentieren einfache Botschaften ganz direkt und geniessen dabei besonders viel Sympathie. Kartenmailings eignen sich ideal für regelmässige Kundenkontakte, schnell erfassbare Angebote und Einladungen oder als Voranzeigen und Reminder. Und sie lassen sich gut mit geringen Budgets realisieren. Bei der DirectResponse Card fällt auch das Antworten leicht: perforierten Teil abtrennen und ab die Post!

Mit dem Onlinedienst «PostCard Creator» der Schweizerischen Post lassen sich attraktive Postkartenmailings in wenigen Schritten direkt am Bildschirm realisieren. Dazu genügt es, das Format der Postkarte zu wählen, Vor- und Rückseite nach den eigenen Vorstellungen zu gestalten und die Adressen der Empfänger hochzuladen. Um den erstklassigen Druck, die Adressierung und den
direkten Versand kümmert sich die Post – egal, wie hoch die Auflage ist.

Gleich ausprobieren

 

Kreative Mailings, die auffallen

Mit Mailings der speziellen Art gelingt es besonders gut, aufzufallen und Neugier zu wecken: 

  • Flyer in ungewöhnlichen Formen heben sich von der übrigen Post ab. Der Blick des Empfängers richtet sich unwillkürlich auf Elemente, die ins Auge stechen.
  • Selfmailer bringen das Angebot schnell und günstig auf den Punkt. Der Selfmailer ist ein Werbemittel, das die klassischen Mailingelemente wie Versandhülle, Brief, Prospekt und Response-Element in einem verbindet.
  • Gutschein-Mailings und Rabatt-Coupons holen Kunden ins Geschäft und bringen Umsatz. Sie sind heute mehrheitlich hochwertig umgesetzt und praktisch in allen Branchen anzutreffen. Kein Wunder: Coupons- und Gutschein-Aktionen eignen sich hervorragend, um treue Kunden zu belohnen.
  • Dreidimensionale Mailings mit Verstärker sorgen für hohe Aufmerksamkeit. Sie eignen sich besonders für stark umworbene Zielgruppen und für Business-Kunden, bei denen es sich lohnt, etwas mehr zu investieren. 3-D-Mailings werden häufig auch für Produktproben und Muster eingesetzt. Die günstigere Alternative dazu: Werbebriefe mit Pop-up-Effekten.
  • Spezielle Materialien wirken hochwertig und sprechen die Sinne an. Dazu gehören ausgefallene Papiersorten. Aber auch Veredelungen wie Lack, Prägungen oder Laminierungen verschönern die Druckerzeugnisse.
_JAU4991DXO_ret.tif_master

Bringt das Angebot schnell und günstig auf den Punkt: Der Selfmailer verbindet die klassischen Mailingelemente wie Versandhülle, Brief, Prospekt und Response-Element in einem.

6 Tipps für erfolgreiche Mailings

  1. Kreieren Sie einen attraktiven Angebotsmix und würzen Sie ihn wenn nötig mit Verstärkern wie Gewinnspielen, Gadgets und Early-Bird-Aktionen.
  2. Kreisen Sie Ihre Zielgruppe genau ein und stellen Sie mit einer sorgfältigen Adressselektion sicher, dass Sie nur produktaffine Kunden anschreiben.
  3. Gestalten Sie Ihr Mailing mit Bildern, Texten und Materialien sinnlich und emotional. Doch achten Sie darauf, dass Sie die Empfänger gezielt und konsequent zum Handeln führen.
  4. Stimmen Sie Angebot, Gestaltung und Tonalität auf die Zielpersonen ab.
  5. Wählen Sie den Kontaktzeitpunkt sorgfältig.
  6. Sorgen Sie mit regelmässigen Mailings rechtzeitig für neue Kontakte.

Boosten Sie Ihre Kommunikation

Ob adressierte Mailings oder andere Kanäle für den persönlichen Dialog: Richtig eingesetzt, ist das Dialogmarketing ein hocheffizientes Instrument für erfolgreiche Kommunikation. Auch ausgewiesene Profis profitieren deshalb davon, sich mit Experten über Konzepte und Ideen auszutauschen. Nutzen Sie den Know-how-Transfer mit der Schweizerischen Post. Die Experten von Dialog Marketing Solutions begleiten Sie durch sämtliche Schritte im Dialogmarketing – direkt zum Erfolg.

Unverbindliches Gespräch vereinbaren

(Visited 62 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema