Das sind die Gewinner des Q-Awards

Kleines Team, grosser ErfolgDie Jury überzeugte aber nicht nur die Usability der Website, beeindruckend ist auch der Erfolg des jungen Projektes. Seit dem Start im Juli 2016 zählte die Site jeden Monat mehr Besucher. Für das Jahr 2017 wird man über einer Million Seitenaufrufe zählen, Tendenz stark steigend. Und das mit einem Einsatz von sage […]

wegwandernKleines Team, grosser ErfolgDie Jury überzeugte aber nicht nur die Usability der Website, beeindruckend ist auch der Erfolg des jungen Projektes. Seit dem Start im Juli 2016 zählte die Site jeden Monat mehr Besucher. Für das Jahr 2017 wird man über einer Million Seitenaufrufe zählen, Tendenz stark steigend. Und das mit einem Einsatz von sage und schreibe nur CHF 2500.-! Nicht eingerechnet ist dabei natürlich die Arbeit der beiden Gründerinnen Claudia Ruf und Yvonne Zürcher, die eindrücklich beweisen, dass auch ohne Investor oder weitere Unterstützung, dafür aber mit viel Leidenschaft und kluger Umsetzung ein neues Medienprojekt auch in der heutigen Zeit Erfolg haben kann. Dieses mutige Unternehmertum verdient Respekt – und in diesem Fall auch eine Auszeichnung der Q-Award-Jury!* Jean-Pierre Ritler ist Jury-Mitglied des Q-Awards, Journalist und Medienmacher bei der JPR Media GmbH
(Visited 5 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema