Helvetia Versicherung bricht ein

DIRECT MARKETING Mit einem Türöffner-Mailing versuchte die Helvetia Versicherung potenzielle B2B-Kunden für das Thema Einbruch zu sensibilisieren. Die Aktion wurde in Zusammenarbeit mit der Agentur am Flughafen konzipiert.Egal, ob zu Hause oder im Geschäft, wenn man von Einbrechern heimgesucht wird, ist es äusserst unangenehm. Um auf dieses Thema aufmerksamzumachen, setzte die Helvetia Versicherung auf eine […]

Egal, ob zu Hause oder im Geschäft, wenn man von Einbrechern heimgesucht wird, ist es äusserst unangenehm. Um auf dieses Thema aufmerksamzumachen, setzte die Helvetia Versicherung auf eine Direct-Mailing Aktion.In Kooperation mit der Agentur am Flughafen wurde ein nicht kriminelles und unkonventionelles Door-Opener-Mailing entwickelt. Ganz ohne Einbruch ging es dann doch nicht: Beim Fenstercouver wurde das Fenster bereits «eingeschlagen». Öffnete der Empfänger das Couvert, fand er darin einen mit Glassplittern versetzten Brief, der auf die Dienstleistungen von Helvetia hinwies und dazu aufforderte, sich beraten zu lassen.

Helvetia_couvert
Ein Beispiel-Brief, welches die Helvetia-Versicherung an potenzielle Kunden sandte.
(Visited 16 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema