Blick am «Morgen»

MEDIEN Aus der einzigen Abendzeitung der Schweiz wird für einmal eine Tageszeitung. Am Freitag, 10. April erscheint der Blick am Abend ausnahmsweise bereits am Morgen.Den Blick am Abend am Morgen lesen. Diese einmalige und aussergewöhnliche Aktion entstand in Zusammenarbeit mit Samsung. Getreu dem Claim des neuen Galaxy S6, «Next is now», informiert die einzige Schweizer […]

Den Blick am Abend am Morgen lesen. Diese einmalige und aussergewöhnliche Aktion entstand in Zusammenarbeit mit Samsung. Getreu dem Claim des neuen Galaxy S6, «Next is now», informiert die einzige Schweizer Abendzeitung früher als gewohnt.Die Stärken einer Abendzeitung sollen auch im Blick am Morgen zum Zuge kommen. Neben den tagesaktuellen Themen wird im gewohnten Stil des Blick am Abend berichtet. Ein Primeur in eigener Sache inklusive. Peter Röthlisberger, Chefredaktor Blick am Abend: «Es ist ein spannendes Experiment für uns und die Chance, den Gratiszeitungsleser-Morgen mal etwas farbiger und abwechslungsreicher zu gestalten.»Produziert wird der Blick am Morgen am Donnerstagnachmittag nach Redaktionsschluss des aktuellen Blick am Abend. In Zürich sorgen am Freitagmorgen unter anderem 16 Mitarbeitende aus Redaktion und Verlag für die Verteilung des Morgenblattes.

(Visited 14 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema