Die neusten Trends der haptischen Werbung

DSC00624
Am 25. März 2015 fand bereits zum dritten Mal die „Haptica live“ im Kölner Palladium statt. An Ständen von mehr als 90 Aussteller fanden Besucher passende Produkteideen, Neuheiten, Klassiker und Trendartikel sowie Möglichkeiten für Sonderanfertigungen im Bereich haptisches Marketing. So gab es unter anderem Marzipan von Niederegger, Frotteewaren von Vossen, Grill – Utensilien von Rösle, Edelstahl – Design von Blomus, Plüschtiere von Sigikid oder Schweizer Messer von Victorinox zu bestaunen. Auch ausgefallene Werbung wie Samenbomben, Spätzle – Shaker, individualisierte Schuhe oder Zungen – Tattoos sowie Klassiker gegenständlicher Werbung von Notizbücher und Tassen über Schirme und Schreibgeräte bis hin zu Werbetextilien wurden präsentiert.Die „Erlebniswelt Haptische Werbung“ gab Fachbesuchern aus den Bereichen Marketing, Kommunikation, Einkauf und Vertrieb, aus Werbeagenturen und dem Werbeartikelhandel in konzentrierter Form an einem Tag Inspiration für den intelligenten Einsatz gegenständlicher Werbung. In zahlreichen Best Practices und Vorträgen wurden Beispiele dafür geliefert, wie sich das Potential von haptischer Werbung für die Unternehmenskommunikation nutzen lässt.So zeigte beispielsweise Nicolas Leclux, Geschäftsführer Marketing der True Fruits GmbH, wie durch haptische Elemente im Brand Building der Smoothie-Marke „True Fruits“ bei den Kunden einen bleibenden Eindruck hinterlassen werden konnte.
DSC00621
Zum Abschluss der Messe wurden die „Promotionale Gift Awards 2015“ vergeben. Insgesamt hatte die Fachjury 258 Einreichungen zu bewerten. Insgesamt wurden 52 Preisträger ausgezeichnet in den Rubriken „Kommunikatives Produkt“, „Streuartikel“, „Sonderanfertigung“, „Best Practice“, Veredelungstechnik“, Premium- und Markenprodukt“ sowie „Verpackung“. Die Gewinner gibt es hier.Autor: Simon Wolanin
(Visited 11 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema