Digitale Werbeflächen auf dem Vormarsch

OUT-OF-HOME Demnächst werden die zwei grossen Aussenwerbevermarkter APG|SGA und Clear Channel ihre neuen digitalen Werbeflächen zum Einsatz bringen. Aussenwerbung wirkt. Das belegen zahlreiche Studien. Zudem wird bewegte Werbung eher wahrgenommen und in Erinnerung behalten als statische. Diesem Fakt folgen die zwei grossen Schweizer Vermarkter im Aussenbereich Clear Channel und APG|SGA. Sie erweitern in den nächsten […]

Aussenwerbung wirkt. Das belegen zahlreiche Studien. Zudem wird bewegte Werbung eher wahrgenommen und in Erinnerung behalten als statische. Diesem Fakt folgen die zwei grossen Schweizer Vermarkter im Aussenbereich Clear Channel und APG|SGA. Sie erweitern in den nächsten Wochen ihr Werbefläche-Angebot.

RailBeamer
Die Projektionen der APG|SGA hatten am HB Zürich grossen Erfolg – nun sollen sie auch am Bahnhof Flughafen Zürich aufgestellt werden.APG|SGA hat bereits im September 2013 am Hauptbahnhof Zürich vier LED-Beamer eingeführt. Diese projizieren auf einer 12m2 grossen Fläche Werbespots in Full-HD. Ein abwechslungsreicher Loop – in Kombination mit einem News- und Wetterblock – trägt zu optimaler Akzeptanz und erhöter Aufmerksamkeit bei. Zwei neue Projektionsflächen sollen nun auch ab 13. April am Bahnhof Zürich Flughafen zum Einsatz kommen.Die Werdespots werden auf den sogenannten «Rail Beamer»  täglich während 20 Stunden ausgestrahlt.
ClearChannel_Screen
Clear Channel stellt in einem Pilotprojekt einen Screen an der Verkaufspunkt.Clear Channels neue Werbefläche findet am POS Platz. Von Ende März bis Ende Mai wird im Schaufenster des Coop Pronto Shops am Zürcher Stauffacher ein Digital Screen platziert, dessen Werbefläche auf die Strasse gerichtet ist. Die Werbespots werden während der Öffnungszeiten von 6 bis 23 Uhr durchgehend laufen.
(Visited 5 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema