Stuiq gewinnt Pitch um Startup Quitt

Die Zürcher Agentur Stuiq konnte den Campaigning-Pitch für sich entscheiden und betreut ab sofort Quitt. Das Startup kümmert sich um die Administration von privaten Arbeitskräften.

Stuiq gewinntDie Full-Digital-Lösung von Quitt übernimmt die bürokratischen Prozesse bei Anmeldung, Lohn, Versicherung und vielem mehr. Damit soll sichergestellt werden, dass private Arbeitskräfte fair, legal und sicher angestellt sind. Die Kampagne von Stuiq soll Bekanntheit und Bedeutung für die Dienstleistung steigern.

«Super Leute, durchdachter Pitch, holistische Betrachtungsweise und Erfahrung in der Vermarktung von SaaS-Startups – Wir freuen uns mit Stuiq den perfekten Partner gefunden zu haben, um Quitt breit bekannt zu machen», sagt David Christen, Co-Founder und CMO von Quitt.

Die nationale Kampagne soll bereits im Frühjahr 2022 starten.

(Visited 329 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema