Webrepublic wird neue digitale Leadagentur der Vision Group

Per 1. Juni 2021 übernimmt Webrepublic die Planung und Umsetzung der Marketingstrategie für alle Kontaktlinsen-Brands der Vision Group. Die Zürcher Agentur überzeugte den Onlinehändler für Kontaktlinsen mit holistischem Performance-Marketing und dem Aufbau einer nachhaltigen Daten- und Technologieinfrastruktur.

«Die Vision Group will sich in den nächsten Jahren zur grössten und erfolgreichsten Kontaktlinsenplattform in der Schweiz und im umliegenden Ausland etablieren», so lautet die Ambition des Schweizer Marktführers und seiner neuen digitalen Leadagentur Webrepublic. Der strategische Fokus liegt auf einem ganzheitlichen Ansatz, der die Beziehungen und Abhängigkeiten zwischen den einzelnen Bereichen im Onlinemarketing ins Zentrum rückt.

«Als proaktiver Sparringspartner werden wir die Vision Group AG dabei unterstützen, das gesamte im digitalen Marketing liegende Potenzial zu nutzen, um ihre Businessziele kosteneffizient und effektiv zu erreichen», so Lars Neumann, Partner bei Webrepublic.

Um die Businessziele kosteneffizient und effektiv zu erreichen, soll das gesamte im Performance-Marketing liegende Potenzial ausgeschöpft werden und so ideale Voraussetzungen für Wachstum im deutschsprachigen Raum geschaffen werden.

Dafür steht Webrepublic zufolge als Erstes ein Strategie-Workshop mit anschliessender Restrukturierung des Google-Ads-Setups an. Darüber hinaus werden das Affiliate- und Newsletter-Marketing analysiert und spezifische Handlungsempfehlungen abgeleitet. Längerfristig erarbeitet Webrepublic für jede Website der Vision Group eine individuelle SEO-Strategie. Der Aufbau einer anpassungsfähigen Daten- und Technologieinfrastruktur soll sicherstellen, dass der Onlinehändler mit einer State-of-the-Art-Lösung für künftige Herausforderungen im digitalen Marketing gewappnet ist – beispielsweise eingeschränkte Tracking-Optionen durch das Ende von Third-Party-Cookies.

Webrepublic betreute über zehn Jahre lang den mittlerweile zur Vision Group gehörenden Brand Discountlens im Bereich SEA. Per Anfang 2021 übernahm Lensvision die Urbach AG, beide Unternehmen wurden unter der Vision Group AG zusammengeschlossen. Mit diesem Schritt wurden dem Unternehmen zufolge wichtige Synergien geschaffen, um die Vision – die benutzerfreundlichsten Plattformen und Produkte für Kunden zu erstellen – Wirklichkeit werden zu lassen.

(Visited 130 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema