Scalez gewinnt Pitch um Denova/Doviva

In einem mehrstufigen Pitch konnte sich Scalez gegen zahlreiche andere Agenturen als neue Online-Marketing-Agentur für den Gartenmöbel- und Interiorhersteller Denova/Doviva durchsetzen und übernimmt ab sofort die Online-Marketing-Verwaltung des Unternehmens.

Das Mandat umfasst die Suchmaschinenoptimierung (SEO), die Einrichtung und Verwaltung von Instagram Shopping, den Bing Ads, sowie Google Shopping, YouTube Ads und die Verwaltung sowie die Werbung auf Social Media für die drei Brands «Denova», «Doviva» und «Sonnenschirme24».

Im Vordergrund stehe dabei die kontinuierliche Suchmaschinenoptimierung für die Shops, wie Scalez in einer Mitteilung schreibt. Um neue Verkaufskanäle zu erschliessen, richtet und verwaltet die Agentur Instagram Shopping, Bing Ads sowie Google Shopping und Social Media Ads jeweils für die drei Shops Denova, Doviva und Sonenschirme24.

Das Ziel der Zusammenarbeit sei neben der Steigerung des Umsatzes auch die Vergrösserung der Bekanntheit der Shops. Um das zu erreichen, setzt Scalez einen Fokus auf Social Media, namentlich Instagram, das mit hohen Engagement-Raten punktet. Mit über 700 Millionen monatlichen Nutzern bietet Instagram Unternehmen ein riesiges potenzielles Publikum.

Zusammenarbeit weitergeführt

Die Zusammenarbeit zwischen der Agentur und Denova/Doviva ist kein Neuland. Die Digital-Experience-Agentur Tree Stones, zu welcher Scalez als Online-Marketing-Brand gehört, hatte bereits in der Vergangenheit für den Gartenmöbelhersteller Denova den neuen Subshop Doviva mit Magento 2 umgesetzt (Werbewoche.ch berichtete).


Verantwortlich bei Denova: Nathanael Schärer. Verantwortlich bei Scalez: Simon Funk, Aline Engel.

(Visited 101 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema