In Flagranti mit dreifachem Kundenzuwachs

Bereit zu neuen Taten für Brot, Beruf und Bahn: In Flagranti Communication überzeugt drei Neukunden von ihren Leistungen und übernimmt umfassende Marketingaufgaben für Schweizer Brot, Netzelektriker.ch und die BLS.

inflagranti-logo

Die Agentur aus Lyss überzeugte den Verein Schweizer Brot in einer Agenturevaluation zu dessen Kommunikation. In Flagranti übernimmt damit die Markenentwicklung und Marketingkommunikation von der Planung bis zur Umsetzung. Mitte 2021 soll die neue Kommunikation dem Kompetenzzentrum in allen Fragen rund um Schweizer Brot, Mehl und Getreide einen kernigen Auftritt verleihen.

Überzeugt hat In Flagranti auch die Trägerschaft Berufsbildung Netzelektriker/in in einer Agenturevaluation für deren neuen Webauftritt. Die Agentur wird sich dem Branding sowie Konzeption und Design von Netzelektriker.ch widmen. Die Marketingkommunikation für die Schweizer Netzelektrikerinnen wird im Verlauf des Jahres 2021 umgesetzt.

Zudem setzt die BLS künftig beim Digital Marketing für die Bereiche Freizeit und Vertrieb auf In Flagranti. Das Berner Verkehrsunternehmen gab der Agentur in einer WTO-Ausschreibung den Zuschlag. Dies sei für die Agentur ein Signal, dass sich die Investitionen ins eigene Digital Marketing Team bezahlt machen, wie In Flagranti in einer Mitteilung schreibt.

(Visited 36 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema