Sir Mary wird Leadagentur der CSS Versicherung

Die Zürcher Agentur Sir Mary verantwortet ab sofort als Leadagentur den Kreativ-Etat der CSS Krankenversicherung. Das Mandat umfasst die Betreuung der Bereiche Markenführung, Themenkampagnen und Content.

Sir Mary

«Wir freuen uns sehr, dass die CSS unsere Vorstellung einer zeitgemässen Idee teilt. Denn nur wer heute alle Disziplinen bis ins Detail versteht, entwickelt eine Idee, die sich so vernetzen lässt, wie Menschen heute Medien nutzen», so Florian Beck, Chief Creative und Mit-Gründer von Sir Mary.

«Sir Mary hat nicht nur mit ihrer Idee überzeugt, sondern mit einem komplett orchestrierten Ansatz. Die Denk- und Arbeitsweise der Agentur deckt sich stark mit unserer und wir freuen uns auf die Zusammenarbeit», so Reto Schertenleib, Leiter Marketing Communication CSS Versicherung.

Mit 1,34 Millionen Versicherten in der obligatorischen Krankenpflegeversicherung ist die CSS Versicherung mit Hauptsitz in Luzern der grösste Grundversicherer der Schweiz. Kreativagentur der CSS war zuletzt die ehemalige Berner Agentur Contexta, die seit 2019 in Zürich beheimatet ist und eine Art Agentur-Nomadentum lebt.

Weitere Infos werden zu gegebenem Zeitpunkt folgen, heisst es in einer Mitteilung von Sir Mary. (pd/hae)

 

(Visited 228 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema