Swiss Music Awards: Neues Moderatorinnen-Duo

Multitalent Melanie Winiger und Musikproduzentin Annina Frey führen dieses Jahr durch die Swiss Music Awards.

Annina Frey (links) und Melanie Winiger moderieren gemeinsam die Swiss Music Awards.

Wenn am 8. Mai, an der 17. Ausgabe der Swiss Music Awards, die erfolgreichsten Musiker:innen geehrt werden, steht eine auf der Bühne, die schon öfter durch die Preisverleihung geführt hat als alle anderen: Melanie Winiger. Die TV Entertainerin hat die Swiss Music Awards von 2009 bis 2016 moderiert. Melanie Winiger wurde 1996 im Alter von 17 Jahren zur jüngsten Miss Schweiz gewählt, die es je gab. Danach hat die Tessinerin als Markenbotschafterin gearbeitet, sich als erfolgreiche Moderatorin auch auf dem internationalen Parkett einen Namen gemacht und in zahlreichen Kinofilmen und TV-Produktionen mitgespielt. Ein Leben ohne Musik wäre für sie unvorstellbar. Darum liegen ihr die Swiss Music Awards besonders am Herzen.

Mit Annina Frey im Duett

So geht es auch ihrer Co-Moderatorin: Annina Frey, die den Anlass schon letztes Jahr moderiert hat. Auch sie ist eine erfahrene TV-Persönlichkeit: Bekanntheit erlangte die 43-jährige Baslerin als langjährige Moderatorin des SRF-People-Magazins «Glanz & Gloria». Die ausgebildete Schauspielerin hat sich weitgehend aus der TV-Welt zurückgezogen, um sich verstärkt ihrer grossen Leidenschaft, der Musik zu widmen. Unter dem Namen «FREYA» mischt Annina Frey erfolgreich als Musikproduzentin und DJane im elektronischen Musikbereich mit. Sie hat ihr eigenes Label «Ascending» gegründet und moderiert hauptsächlich Musikanlässe.


Die Liveübertragung der Swiss Music Awards findet am Mittwoch, 8. Mai 2024, um 20.15 Uhr exklusiv auf 3+ statt.

Weitere Artikel zum Thema