A night in light: SDV Award 2022

Am Donnerstagabend feierte die Dialogbranche in der Lichthalle Maag ihre besten Arbeiten. 23 Mal Edelmetall und noch mehr Letters of Distinction – an der 23. SDV Award Night durften die stolzen Gewinner:innen ihre wohlverdienten Preise entgegennehmen und feiern.

SDV Award

Moderator Stefan Flury führte durch den Abend und begrüsste auf der Bühne nebst Sieger:innen auch die offiziellen Vertreter von Premiumpartner Post, Veranstalter SDV und der Jury.Mit dabei waren dieses Jahr wieder alle, die erfolgreiches Dialogmarketing erst ermöglichen: Auftraggeber:innen, Sponsor:innen, Agenturen und Realisationspartner:innen. An einem Ort der Kunst – die Lichthalle MAAG wird heute als Ausstellungshalle genutzt – tauchte man gemeinsam ein in die sich immer wieder neu erfindende Kunst des Dialogmarketings.

Kunst bildete denn auch den trefflichen Rahmen: Von der Vernissage der Shortlist-Ausstellung über das Dinner als gemütliche Gartenparty in Claude Monets Garten bis zum heiteren Ausklang in Foyer und Bar.

SDV-Talents: Nachwuchs an Bord

Erstmals hat der Veranstalter SDV die Besten der Abschlussklassen für Marketingfachleute mit eidgenössischem Fachausweis an die Award Night eingeladen. Die Young Talents waren zahlreich dabei, schnupperten Branchenluft und übten sich bereits im Netzwerken.

Ausgezeichnete Arbeit!

Der Jahrgang 2022 zeichnet sich durch besonders herausragende und enorm erfolgreiche Arbeiten aus: Ein Blick in die Siegerliste zeigt, wie viele Preisträger:innen mit ihren starken Einreichungen überzeugten – zum Beispiel Bühler&Bühler, Farner Consulting, Focus Dialog, Publicis und Wirz. Mit neunmal Edelmetall schwingt dieses Jahr Wunderman Thompson oben aus. Bemerkenswert ist dabei auch die Vielfalt der Arbeiten, mit denen die Agentur und ihre Kunden triumphieren konnten.

Eine Liga für sich: die Branchenpreise

Mit einem Branchenpreis werden Auftraggebende und Agenturen augezeichnet, die herausragende Kampagnen in ihrer Sparte realisieren und damit zur Referenz einer ganzen Branche werden. Dieses Jahr überzeugten die Jury nur vier Arbeiten vollends und wurden mit einem Branchenpreis belohnt: UBS für Finanzdienstleistungen (Agentur Farner Consulting), Bühler&Bühler mit ihrer Agentur-Eigenwerbung, das Hilfswerk HEKS Schweiz mit ihrer Corona-Spendenkampagne (Kategorie NPO, Agentur Wunderman Thompson) und Geberit International mit der Kampagne Handbutts (Kategorie Handel/E-Commerce, Agentur Wunderman Thomspon).

Das sind die Siegerarbeiten 2022

SDV AwardBILDER HIER


Customer-Management-Studie 2022: Jetzt teilnehmen!

Das Institut für Marketing Management der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW) führt in Kooperation mit den drei deutschsprachigen Dialogmarketingverbänden (SDV, DDV & DMVÖ) erneut ein Trendforschungsprojekt zum Thema Kundenbeziehungsmanagement durch. Die Studie behandelt aktuelle Themen wie den Einfluss von Corona, den aktuellen Stand bei Customer Data Platforms (CDPs) und Beziehungen von Mensch zu Maschine zu Mensch (M2M2M).

Die Auswertung erfolgt anonym. Teilnehmende erhalten die zentralen Ergebnisse der Studie zur ­Verfügung gestellt. Die Teilnahme ist bis spätestens 10. Juli 2022 möglich.

(Visited 700 times, 2 visits today)

Weitere Artikel zum Thema