Kreativ-Award «DOOH Creative Challenge» geht in die zweite Runde

Der Kreativ-Award für Digital Out of Home geht in die nächste Runde: Ab sofort kann wieder für die «DOOH Creative Challenge» eingereicht werden, mit der das DMI herausragende Kampagnen auf DOOH auszeichnet. Teilnehmen können Agenturen und Kreative aus dem ganzen deutschsprachigen Raum.

DOOH Creative ChallengeBereits zum zweiten Mal lobt das deutsche Digital Media Institute (DMI) die «DOOH Creative Challenge» (DCC) aus. Agenturen, Unternehmen, Vermarkter und Young Talents sind aufgerufen, ihre kreativsten, innovativsten und technisch ausgefeilten Kampagnen auf Digital Out of Home (DOOH) einzureichen. Einreichschluss ist der 4. März 2022.

Dabei wurde der junge Wettbewerb, der im Herbst 2020 erfolgreich an den Start gegangen ist, noch einmal weiterentwickelt: So werden die Preise der DCC statt in drei nun in fünf Kategorien vergeben. Jeweils Gold, Silber und Bronze gibt es in den Kategorien «DOOH Classic», «Beste crossmediale Kampagne», «Best Use of Data» und «Future Vision DOOH» zu gewinnen.

Der speziell für den kreativen Nachwuchs ins Leben gerufene Wettbewerb «DCC YoungSTARS» belohnt die beste Arbeit mit 1 Milliarde Kontakten, indem die Kampagne deutschlandweit auf den teilnehmenden DOOH-Netzen ausgestrahlt wird. Bei der Preisverleihung im April 2022 wird zudem noch ein von der Agentur PLAN gesponserter, mit einer Geldprämie dotierter Publikumspreis vergeben: Hier wählen die Teilnehmer der Award-Verleihung aus allen Shortlistplatzierten ihren persönlichen Favoriten.

Das Einreichportal ist ab sofort bis einschliesslich dem 4. März 2022 für Agenturen, Unternehmen und Studierende geöffnet.

«Die extrem positive Resonanz in der ersten Runde hat unsere Erwartungen weit übertroffen und uns darin bestätigt, dass die Kreativ-Szene diesen Award noch gebraucht hat», sagt Frank Goldberg, Geschäftsführer des DMI.

Mit Kreativen, Werbungtreibenden, Vermarktern und Agenturvertretern ist die Jury der DCC bewusst breit aufgestellt. 24 Expertinnen und Experten sollen für eine fundierte Bewertung sorgen.


Weitere Informationen und Registrierung auf der DCCWebsite.

 

(Visited 135 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema