ADC Young Creatives Award 2021 mit Briefinggeber McDonald’s

Anfang 2021 findet zum vierzehnten Mal der ADC Young Creatives Award statt. Soviel sei hier bereits verraten: Dieses Jahr geht es um eine Kampagne für McDonald’s.

adcyc_02

«Happy Moments – dies wollen wir unseren Gästen bieten. Und dazu gehört auch kreative Werbung, die Freude macht und Menschen berührt. Weil McDonald’s Talente fördert, sind wir begeisterter Partner des ADC Young Creatives Award. Wir wollen uns eng mit den jungen Kreativen der Schweiz austauschen, von ihnen lernen, uns inspirieren lassen und gleichzeitig unseren eigenen Beitrag leisten», so Stijn Heytens, Chief Marketing Officer bei McDonald’s Schweiz.

Der ADC Young Creatives Award ist der Wettbewerb für junge Kreative unter 30. Kreative, die nach dem 25. Juni 1990 geboren sind, dürfen teilnehmen. Das Warm-up-Event, an dem der Inhalt des Briefings audgeführt wird, findet am 27. Januar 2021 um 18.30 Uhr online statt. Die Zugangsdaten werden nach der Anmeldung bekannt gegeben.

Anschliessend haben die Teilnehmenden bis zum 24. Februar 2021 Zeit, ihre Arbeiten einzureichen. Zu gewinnen gibt es wie immer vier ADC Young Creatives Awards in den Kategorien Film, Outdoor, Direct und Cyber. Die Gewinnerinnen und Gewinner des Young Creatives Award können Mitglieder des «Young ADC» und somit Teil des ADC Switzerland werden. Die Young Professionals erhalten ein «Ticket» zum mitjurieren bei der nächsten ADC-Jurierung und entscheiden somit über die Shortlist- und Bronze-Awards am ersten Jury-Tag.

Neben McDonald’s als Hauptsponsor und Briefinggeber erhält der Veranstalter die Unterstützung der langjährigen Sponsoren APG|SGA Out of Home Media, Blick, Die Post, Swissfilm Association und Keystone SDA. Mediale Unterstützung erhält der bedeutende Kreativ-Nachwuchswettbewerb von der Werbewoche und Persoenlich. Veranstalter ist der ADC Switzerland, unterstützt vom Verband LSA Leading Swiss Agencies.

(Visited 85 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema