Best of Swiss Apps: Die Masterkandidaten stehen fest

An der Award Night von Best of Swiss Apps vom 15. November 2017 werden für jede der Kategorien die besten Projekte prämiert. Auch wird das «beliebteste Projekt unter den Besten» erkoren: Der Master of Swiss Apps2017. Die Kandidaten dafür stehen bereit.

master-of-bosa

Die Jury von Best of Swiss Apps hat die Master-Kandidaten des Jahres erkoren. Zur Wahl stehen in diesem Jahr 7 Projekte, die aus der Sicht der Jury allesamt die Auszeichnung verdient haben.

Gemeinsam mit der Leserwahl, vom 6. bis zum 10. November, und dem Votum unseres Publikums entscheidet sich allerdings erst an der Preisverleihung vom 15. November 2017 definitiv, wer Master of Swiss Apps 2017 wird.

Der Titel krönt dasjenige Schweizer Projekt, welches von der professionellen Jury, von der Netzwoche- und ICT-Journal-Leserschaft und auch vom Saalpublikum über alle Kategorien hinweg als besonders gelungen erachtet wird.

Diese sieben Projekte sind potenzielle Master of Swiss Apps 2017:

Best of Swiss Apps 2017 Die Master-Kandidaten
ProjektnameAuftragsgeberAuftragnehmer
Inside LaaxWeisse Arena GruppeInside Labs
Bux AppUniversität St. GallenEreipol
EWZ-onEWZStaay
Go! So einfach geht Taxi.YourmileApps with love
MeteoSchweizMeteoSchweizUbique Innovation
Eedoctors – deine virtuelle ArztpraxisEedoctorsApps with love
Wetter-Alarm: Prognosen, Unwetterwarnungen und LivecamsGVB ServicesAppculture
Quelle: Best of Swiss Apps

Nähere Informationen zu den Masterkandidaten finden Sie auf Bestofswissapps.ch.

(Visited 27 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema