Der ADC of Europe wird zum «Buddymoon»: Jung-Kreative geben sich das Ja-Wort

Jedes Jahr haben zwei ADC Young Professionals die Chance, beim ADC of Europe als Gastjuroren teilzunehmen. Dieses Jahr sind es Lukas Amgwerd und Ben Staudenmann von Jung von Matt/Limmat.

buddymoon

Der Haken: Den gesamten Trip zur Jurierung und Award-Show in Barcelona, sprich Reise und Unterkunft, müssen sich die Jung-Kreativen mit einer Crowdfunding-Idee finanzieren.

Für diese sogenannte «Greatness Challenge» haben sich Lukas und Ben als erstes Text-Art-Team überhaupt das offizielle Ja-Wort gegeben: Sie werden für den Rest ihres jungen Werber-Lebens zusammenarbeiten. Natürlich gehören zu einem – wie sie es nennen – «unheiligen Bund» auch Geschenke. Die beiden verzichten aber gerne auf Bügeleisen oder Fondue-Set. Viel lieber hätten sie einen Zustupf an ihren «Buddymoon», den sie in Barcelona beim ADCE European Creativity Festival feiern wollen.

Unbenannt-6

Auf der eigens dafür aufgeschalteten Microsite kann Jedermann das glückliche Kreativ-Paar unterstützen und bis zum 26. Oktober 2017 ihren «Buddymoon» mitfinanzieren: Buddymoon.ch

Im Gegenzug bedanken sich die beiden bei jedem einzelnen per Instagram: Instagram.com/buddymoon_adce

(Visited 24 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema