Warum Wirtschaft dienen muss

Der Ethik- und Kommunikationsexperte Dr. Stephan Feldhaus plädiert dafür, die Wirtschaft nicht als eigenständige Entität misszuverstehen. Vielmehr sei sie ein Vehikel, das dem Wohlbefinden der Menschen dienen müsse. Gerade Führungskräfte stünden hier in der Pflicht.

Sie müssen eingeloggt sein, um diesen Inhalt zu sehen. Bitte . Kein Mitglied? Jetzt Abonnieren

Weitere Artikel zum Thema