Kargo für Gurtenfestival: Jubi-Kampagne

Für die «40th Edition» wurde grafisch aus dem Vollen geschöpft. Zusatz im Logo, Holo-Farben in der Gestaltung und diverse neue Merch-Artikel.

Zum damals 35-jährigen Jubiläum gewannen Sugar Kommunikation (Re Wilk) und Kargo 2017 den Pitch um das neue CI/CD und die Gesamtkommunikation des Berner Gurtenfestivals. Das von Kargo neu lancierte Logo sowie das Kampagnen-Sujet mit den topographischen Linien des Gurtens zelebrieren den einzigartigen Standort des Festivals auf dem Berner Hausbergs bis heute.

Jubiläumsfreude

Das schlussendlich sechsjährige Mandat gipfelte in der Umsetzung des neuesten Jubiläums. Für die «40th Edition» wurde grafisch aus dem Vollen geschöpft. Zusatz im Logo, Holo Farben in der Gestaltung und diverse neue Merch-Artikel.

Die Arbeiten seitens Kargo beinhalteten sämtliche Umsetzungen für alle Drucksachen am Event; die Verkleidung der Bühnen, Armbändeli, T-Shirts, Getränkekarten, Infomaterial aber auch alle Werbemittel wie Plakate, Flyer, Merch, Banner, Website. Die Umsetzung von Social Media Content mit Videointerviews, Moodposts, Stories und vielem mehr standen bei der Bewerbung des Festivals im Zentrum. Während der Showdays im 2018/2019/2022 und 2023 war jeweils ein zehnköpfiges Kargo Social Media Team auf dem Hausberg, welches sämtliche Inhalte für Instagram, Facebook, Youtube und Twitter postete und die grosse und beherzte Community mit Fragen und Antworten bediente.

 

Weitere Artikel zum Thema