Sommeraktion: St. Galler Trio «Eismitstil» frischt alte Websites auf

Am Freitag startet die Sommeraktion des Ostschweizer Kollektivs «Eismitstil». Das Trio um Marc Boltshauser, Amanda Hermann und Claudio Hetzel verfolgt das Ziel, alten Websites frisches Leben einzuhauchen. Dabei bringt jede:r eine andere Fähigkeit mit.

Starten eine Sommeraktion: Das Trio Eismitstil mit Marc Boltihauser, Amanda Hermann und Claudio Hetzel (v.l.n.r.). (Bild: zVg,)

Von Ende Juli bis Ende August 2022 will das Trio jeweils während einer Stunde bestehende Websites gratis prüfen und Tipps geben. Mit der Aktion sollen Unternehmen dazu inspirierte werden, ihr Sommerloch sinnvoll zu nutzen. «Im heutigen Zeitalter sind Websites oft der erste Eindruck eines Unternehmens oder einer Person. Wir wollen denjenigen helfen, die zwar offline einen guten Job machen, dies aber online nicht sichtbar ist», schreibt das Trio in einer Mitteilung.

Per Mausklick kann die Kundschaft selbst entscheiden, mit wem sie zusammenarbeiten will: «Falls gewünscht, unterstützen wir die Unternehmen oder Personen später weiter in der Konzeption und Umsetzung ihres neuen Auftritts», so das Trio weiter. Im Fokus stehen dabei KMU, Start-ups, Vereine oder auch Privatpersonen in der Ostschweiz.

Kennengelernt hat sich das Trio aufgrund ihrer Selbständigkeit über Social Media und das unternehmerische Partnernetzwerk «Die Wertschaffer». Bei einem Kaffee ist ihnen dann die Idee für die Sommeraktion gekommen. Fotograf Claudio Hetzel ist aufgefallen, dass viele Unternehmen keine Porträts Ihrer Mitarbeitenden oder Bilder des Unternehmens online veröffentlichen. Kommunikationsexpertin Amanda Hermann beobachtete in ihrer Arbeit mit KMU, dass diese oft unzufrieden mit ihrem Onlineauftritt sind. Web-Experte Marc Boltshauser kam bei seinen Beobachtungen zum selben Entschluss. Nun möchte das Trio gemeinsam an diesen Stellen ansetzen und bieten alle ihre Expertise in allen Bereichen, die es für einen guten digitalen Auftritt braucht, an – von Foto, Video, Text, Konzept, Webentwicklung, UX Design, Suchmaschinenmarketing bis hin zu strategischer Beratung.

Eismitstil

Die drei haben verschiedene Werdegänge. Marc Boltshauer hat sich 2021 mit Gettheflow selbständig gemacht. Amanda Hermann ist seit Februar 2022 mit Komanda.ch und Partnerin bei Die Wertschaffer unternehmerisch tätig und studiert nebenbei im Master Organisationskommunikation an der ZHAW. Und Claudio Hetzel ist neben seiner Fotografieausbildung und seinem Job im Fotostudio auf dem Weg zum selbständigen Fotografen. «Wir zeigen dir, dass es so einfach gehen kann, wie ein Glacé-Schläck», schreiben sie auf ihrer Website Eismitstil.ch . Das Trio will auch nach der Sommeraktion weiter zusammenarbeiten.

(Visited 120 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema