Ostschweizer «KMU Hub&Club» geht an den Start

Am 11. August 2022 fällt im Startfeld St. Gallen der Startschuss des neuen Unternehmer:innenclubs für die Ostschweiz. Unter dem Namen «KMU Hub&Club» haben sich ein Vorstand und zirka 100 interessierte Ostschweizer Unternehmerpersönlichkeiten zusammengetan. Ins Leben gerufen wurde der Club durch «die Wertschaffer».

Am 11. August findet im Startfeld St. Gallen der Launch des «KMU Hub&Club» statt. (Bild: zVg.)

Nach dem formellen Gründungsakt durch die Vorstandsmitglieder steht der Austausch mit Unternehmer:innen von Ostschweizer KMU im Fokus. Im ersten Referat erläutert Hans Ebinger, Geschäftsführer des Switzerland Innovation Park Ost, welche Möglichkeiten der Innopark für KMU der Region bietet. Danach diskutieren Jungunternehmer:innen darüber, was sie zukünftig verändern wollen und was sie antreibt. Im Podium befinden sich junge Unternehmerpersönlichkeiten wie Samuel Holenstein, Geschäftsführer von Herold Taxi, oder Gabi Troxler, Mitgründerin des Pflanzen-Startups Feey. Der Abend wird abgerundet mit einem Auftritt des St.Galler Musikers Eoghan Konstantin und kulinarischen und regionalen Spezialitäten.

Ziel des neu gegründeten Clubs ist die Vernetzung des zukunftsgerichteten Ostschweizer Unternehmertums. Insbesondere stehen dabei auch junge und künftige Unternehmer:innen im Fokus. Durch die Durchmischung der Generationen und der Geschlechter sollen Mitglieder ideal voneinander profitieren und lernen können. Das Unternehmerzentrum «Die Wertschaffer» möchte dabei als Gastgeberin auftreten, der Club soll sich aber künftig selbst organisieren.

Der Anlass vom 11. August ist öffentlich. Interessierte können sich bis zum 8. August 2022 anmelden.

(Visited 104 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema