Valencia realisiert für Coop ein Magazin für veganen Genuss

Bereits zum dritten Mal feiert die Schweiz den «Veganuary»: Interessierte sollen motiviert werden, während 31 Tagen die vegane Ernährung auszuprobieren. Coop bringt zu diesem Anlass erstmals ein Magazin heraus, das den Konsument*innen nicht nur das vegane Sortiment, sondern auch die Idee hinter der veganen Ernährung näherbringen soll. Valencia hat das neue Magazin konzipiert und umgesetzt.

Neues Jahr, neues Magazin: «Veganuary» soll Kundinnen und Kunden unterhaltsam durch den veganen Januar begleiten. Ziel der neusten Publikation von Coop ist es, Vielfalt und Grösse des Vegan-Sortiments aufzuzeigen und die Markenkompetenz des Retailers auf unterhaltsame und informative Weise zu vermitteln.

Die Basler Agentur Valencia hat in enger Zusammenarbeit mit den involvierten Stellen bei Coop das Gestaltungskonzept erarbeitet sowie auch die Inhalte definiert, verfasst und umgesetzt. Das Magazin wurde in der ersten Januarwoche der Coop Zeitung beigelegt und kann in grösseren Coop Verkaufsstellen bezogen werden.


Verantwortlich bei Coop: Markus Graber (Leiter Coop Retail Media), Katharina Birkner (Projektleiterin Coop Retail Media), Sandro Graber (Projektleiter Marketing Produktion/Einkauf). Verantwortlich bei Valencia Kommunikation: Tommy Schilling (Chief Creative Officer), Madeleine Knörzer (Art Director), Katrin Deubelbeiss (Junior Art Director), Sebastian Refardt, Guillermo Garcia (Senior Texter), Julia Bommersheim (Texterin), Paula Estepa Garcia (Illustrationen, Graphic Designerin), Carol Damann, Joëlle Puglisi (Polygrafinnen), Mirjam Müller, Jasmin Marty (Beraterinnen).

(Visited 165 times, 6 visits today)

Weitere Artikel zum Thema