PR-Doyen Aloys Hirzel zu Gast im Comsumcast

Aloys Hirzel gilt als einer der einflussreichsten Kommunikationsmanager im Land. Er ist der Doyen der Krisen-Kommunikation. Reto Lipp sprach mit ihm im Videopodcast Consumcast, der dieses Jahr als Alternative zum Communication Summit produziert wird.

Seit fast einem Vierteljahrhundert wirkt Aloys Hirzel als Senior Partner bei Hirzel.Neef.Schmid.Konsulenten. Immer diskret, immer im Hintergrund, aber als Krisenkommunikator gefragter denn je. Denn droht eine Krise, setzen viele Firmen auf des Knowhow und die Erfahrung des PR-Profis.

Im Comsumcast spricht er mit SRF-Wirtschaftsjournalist Reto Lipp über die Veränderungen in der Kommunikationswelt, über neue Ansprüche an die Top-Chefs und die Frage, wie stark Firmen heute auch gesellschaftliche Themen ansprechen und kommunizieren müssen. Was ist gute Kommunikation in Krisenzeiten wie jetzt? Wie gehen Top-Shots heute mit sozialen und auch den klassischen Medien um? Muss der Chef auf Twitter oder Facebook präsent sein? Wie wichtig ist Diversität auf der Chefetage? Und ist der klassische Manager alter Schule völlig «out?»

Der Comsumcast ist der Ersatz zum Communication Summit der Zürcher PR-Gesellschaft ZPRG  und des Zürcher Pressevereins ZPV. Aufgrund der Pandemie fällt der jährliche Anlass an der ETH Zürich aus. Jeden Monat erscheint eine neue Folge des Comsumcast – inzwischen wurden 10 Folgen produziert. Die Audioversion gibt es auch auf Spotify und bei Apple Podcasts zu hören.

(Visited 187 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema