Vier neue Mitglieder im ADC Switzerland

Auch 2021, im 46. Jahr ihres Bestehens, begrüsst die Vereinigung der führenden Kreativen, der ADC Switzerland, neue Mitglieder.

Der ADC Switzerland hat vier neue Mitglieder. Neu gehören CD/AD Christian Bircher, Inhalt-und-Form-ECD Karin Estermann, Brand Designer Micha Kumpf und Andreas Mesmer, CD und Gründer von Mesmer Société (v.l.n.r.) zum Verein der führenden Kreativen.

«Es ist immer wieder eine Freude, diesen Einblick in das Schaffen der talentiertesten Menschen in diesem Land zu erhalten. Zu sehen, wie sie die grösste Kraft der Kommunikation – die Kreativität – einsetzen, um den Unterschied zu machen. Ich freue mich sehr auf die kommenden Jurierungen und den Input der neuen Members», lässt sich Livio Dainese, ADC-Vorstandsmitglied und Verantwortlicher des Ressorts Members, in einer Mitteilung des ADC Switzerland zitieren.

Die Aufnahmekommission setzte sich aus Vertretern des ADC Vorstandes und gewählten Mitgliedern zusammen: Livio Dainese, Frank Bodin, Philipp Skrabal, Grit Wolany, Andi Portmann und Wim Roelfs.

Die Mitgliedschaft im ADC Switzerland ist eine kreative Adelung. Mitglieder sind herausragende kreative Persönlichkeiten aus den Bereichen Art Direction, Text, Digitale Medien, Design, Editorial, Film, Fotografie, Illustration, Musik und Ton, Werbung, Direktmarketing, Promotion, Media, Strategie und weiteren kreativen Berufen.

Der ADC Switzerland ist die Vereinigung der führenden Kreativen der Kommunikationswirtschaft. Er hat sich zum Ziel gesetzt, die Qualität der kreativen Kommunikation zu verbessern, indem er diese alljährlich juriert und publiziert. Der ADC Switzerland wurde 1976 gegründet und zählt aktuell 161 Member.

(Visited 166 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema