Transformer gestaltet Auftritt für das Berufsbildungszentrum Wil-Uzwil

Gemäss der Devise «Trockene Bildung war gestern. Lebensfreude und Spass am individuellen Lernen ist heute» hat die Zürcher Agentur Transformer dem Berufsbildungszentrum Wil-Uzwil, kurz BZWU, einen neuen Auftritt geschaffen – mit lebensfrohen Keyvisuals und markanten Worten, die Lust auf Bildung machen.

Freude an der Bildung, positive Gefühle, Individualismus, Abwechslung und Freiheit stehen bei einer Aus- oder Weiterbildung am BZWU im Vordergrund. Das BZWU nimmt Innovation wortwörtlich, kreiert Lernräume der Superlative und engagiert sich für die individuelle sowie flexible Förderung.

Transformer konzipierte und realisierte den neuen Webauftritt und sämtliche Kommunikationsmittel, die genau diese Botschaften transportieren. In Fotoshootings und Filmaufnahmen mit Schüler:innen des BZWU entstanden die aussagekräftigen, lebensfrohen Keyvisuals. Sie ziehen sich durch alle Kommunikationsmittel. Der neue Webauftritt ist klar gegliedert, übersichtlich strukturiert und führt die Besucher:innen geschickt zu ihrer Wunschbildung. Transformer setzte begleitend dazu neue sympathische Kampagnen für Online, Social Media, Print, Plakate und E-Boards um. Auch sämtliche haptischen Kommunikationsmittel wurden redesignet und transportieren die Freude am Lernen: vom Kursprogramm über Ordner bis zu den Fahnen. Als i-Tüpfelchen über allem steht das überarbeitete Logo.

 


Verantwortlich bei Transformer: Sandro Kümin (Kreation), Gaby Neyer (Beratung), Yvonne Ineichen (Text). Verantwortlich beim BZWU: Gilles Allenspach (Leiter Marketing&Kommunikation), Schulleitung BZWU.

(Visited 122 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema