Aroma Creative entwickelt Corporate Identity für die H.Akademie

Das Team von Aroma Creative entwickelt für das Beratungsunternehmen einen neuen Markenauftritt, der ihrem heutigen Selbstverständnis entspricht: Eine Austausch- und Weiterbildungsplattform von und für KMU.

 

Die ursprüngliche Hofakademie wurde von den beiden Brüdern Martin und Beat der Juckerfarm, Alessandro Semeraro und Achim Diedenhofen, gegründet, um die eigene Veränderung und das Entwicklungsbedürfnis befreundeter Unternehmen gemeinsam voranzutreiben.

Heute berät die H.Akademie Schweizer KMU umfassend in sämtlichen Unternehmensphasen, bietet Kurse an und versteht sich als Austauschplattform für KMU. Bisher integriert in die Juckerfarm, sollte die Akademie nun einen entsprechenden und eigenständigen Auftritt erhalten.

Neuer Name, neuer Auftritt – auf dieser Basis entwickelte Aroma Creative einen Gesamtauftritt, der die heutigen Unternehmenswerte widerspiegelt, ohne die Herkunft zu leugnen. Das Corporate Design differenziert sich durch eine klare, prägnante Sprache von Mitbewerbern. Alessandro Semeraro, Geschäftsführer der H.Akademie, ist voll des Lobes: «Dem Aroma Creative Team ist es gelungen, unser Selbstverständnis im neuen Auftritt abzubilden; von der Logoentwicklung, der Onlinepräsenz bis zu den Briefschaften und Drucksachen».


Verantwortlich bei der H.Akademie: Alessandro Semerano, Geschäftsführer. Verantwortlich bei Aroma: Carolin Welss (Art Direction); Céline Arnould (Konzeption, Grafik); Beat Cadruvi (Grafik); Adrian Graf (Motion Design). Website-Programmierung: Witwinkel GmbH.

 

(Visited 202 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema