BSSM zimmert für Fagus einen neuen Auftritt

Für Fagus Suisse hat die Basler Agentur BSSM einen kompletten Markenauftritt entwickelt. Entstanden ist eine Markenwelt aus Dachmarke, Produktnaming und -branding sowie ein umfassendes Corporate Design.

bssm_fagus_2-t

Die Markenspezialisten aus Basel haben Fagus auch beim Go-to-Market beraten und die dafür notwendigen Kommunikationsmittel entwickelt.

Der Markenprozess startete mit einer kritischen Betrachtung der bestehenden Positionierung, des Brandings und der Kommunikation. Auf diesen Erkenntnissen entwickelte BSSM das Markenhaus und den dazugehörenden Auftritt. Seine Premiere feierte der neue Auftritt am Netzwerk-Anlass für Kunden, Anleger und Medien, der an der Baumesse Swissbau im Januar 2018 stattfand. Erstes Feedback aus dem Markt konnten Kunde und Agentur am Messestand sammeln.

Fagus Suisse ist ein Start-up, das von Institutionen und Unternehmen aus der Schweizer Holzwirtschaft in Zusammenarbeit mit der öffentlichen Hand gegründet wurde. Ihr Ziel ist, Fagus zum führenden Technologie- und Kompetenzzentrum für die Verarbeitung von Buche und anderen Laubhölzern in der Schweiz zu entwickeln und gleichzeitig wichtigster Hersteller von Produkten für den konstruktiven Holz- und Stahlbau zu werden.

Verantwortlich bei Fagus Suisse: Stefan Vögtli (Gesamtverantwortung), Sandro Breu (freier Berater). Verantwortlich bei BSSM: Claudia Paganini (Beratung), Pascal Rehmann (AD), Hannes Müller (Strategie/Konzept), Imke Fichtner (Produktion), Daniela Geiser (Desktop).

(Visited 13 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema