Ein Spatenstich in unruhigen Zeiten

NEUBAU Am 20. März fand der Spatenstich zum neuen Gebäude «Schuppis 10» statt. Das entstehende Büro- und Produktionshaus wird auf Minergie-Standard beruhen und von der K+D Immo AG umgesetzt.Das «Schuppis 10» wird vier Stöcke umfassen. Alle Geschosse sind mit Doppelboden-Technologie ausgerüstet. Ein gutes Raumklima wird durch eine kontrollierte Belüftung, Radiatoren und Kühldecken mit einer Lärm […]

Das «Schuppis 10» wird vier Stöcke umfassen. Alle Geschosse sind mit Doppelboden-Technologie ausgerüstet. Ein gutes Raumklima wird durch eine kontrollierte Belüftung, Radiatoren und Kühldecken mit einer Lärm absorbierenden Lochung abgerundet.

KD_immo
So wird das fertige «Schuppis 10» aussehen.Unter dem Claim «Wirken in Top Klima» setzt die K+D Immo AG dieses Projekt um. «Wir freuen uns, mit spannenden Nachbarn in eine erfolgreiche Zukunft zu starten und das Schuppis-Quartier weiterzuentwickeln», führte Stefan Kuhn, Inhaber und Verwaltungsratspräsident der K+D Immo AG anlässlich des Spatenstiches aus. Am Spatenstich selbst nahmen drei Generationen der Familie Kuhn teil. Auch der Stadtpräsident, Thomas Scheitlin, zeigte sich sehr erfreut und gratulierte zum unternehmerischen Mut in unruhigen Zeiten. Mit dem Neubau setze K+D einen weiteren Impuls zur langfristigen Stärkung und Weiterentwicklung des Wirtschaftsstandortes Stadt St.Gallen.
Spatenstich
Vlnr. Thomas Scheitlin, Stadtpräsident St. Gallen, Sabrina Kuhn, Patrick Kuhn, Iren Kuhn, Stefan Kuhn, CEO K+D AG, Ruedi Gantenbein, Architekt, Marlys Kuhn, Werner Kuhn, Ernst Kellenberger, Ingenieur.K+D entwickelt mit Pharmakompetenz und modernsten digitialen Technologien konforme, veredelte und fälschungssichere Verkaufsverpackungen aus Karton für die Pharma- und Kosmetikindustrie.
(Visited 20 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema