Dorothea Karl verlässt Zürich Tourismus

Dorothea Karl, Leiterin Märkte & Kongressbüro bei Zürich Tourismus, hat sich entschieden, die Tourismusorganisation zu verlassen und eine neue Herausforderung anzugehen.

Dorothea Karl verantwortete mit ihren Teams das MICE-Geschäft in der Grossregion Zürich sowie die Märkte-Arbeit. Unter den teils mehr als schwierigen Bedingungen während der Covid-Pandemie konnten sie und ihr Team wertschöpfungsintensive Kongresse und Meetings entlang der definierten Wirtschaftscluster nach Zürich bringen, schreibt die Organisation in einer Mitteilung. Ihr und dem Märkte Team sei es gelungen – trotz monatelanger und massiver Reiserestriktionen – die Kontakte in den 14 von Zürich Tourismus bearbeiteten Märkten zu halten und zu intensivieren.

Gemäss Angaben von Zürich Tourismus verlässt Karl die Organisation auf eigenen Wunsch und freut sich auf eine Neuorientierung. Thomas Wüthrich, Direktor von Zürich Tourismus, übernimmt die Leitung des Teams ad Interim ab Mitte Mai.

(Visited 87 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema