Monami bringt «MTV Unplugged» in die Schweiz

Das Format «MTV Unplugged» kommt im Oktober zum ersten Mal in die Schweiz. Patent Ochsner spielt zum 30-Jahre-Jubiläum aus dem Berner Casino. Monami hat die erste Ausgabe initiiert und organisiert.

Die Band um Büne Huber wurde als erste Schweizer Band überhaupt auserwählt, um «MTV Unplugged» in die Schweiz zu bringen. Im Oktober finden die Live-Aufnahmen im Casino Bern statt. Im Februar 2022 erscheint das dazugehörige MTV Unplugged Album sowie ein Konzert-Film. Im gleichen Atemzug gehen die Ochsners im Frühling 2022 damit auf Tour! Detaillierte Informationen dazu folgen später.

Wie es Tradition hat bei «MTV Unplugged», werden vorweg noch keine Details zu den geplanten Überraschungsgästen verraten. Im Hintergrund laufen aber die Proben bereits auf Hochtouren und man darf sich auf berührende und gewagte Neuinterpretationen der grossen, aber auch kleineren Ochsner-Hits freuen.

Organisator und Initiator vom ersten Schweizer «MTV Unplugged» ist Monami, als Veranstalter konnte Gadget gewonnen werden. Coop und PostFinance fungieren als exklusive Presenting- und Tour-Partner, Transportpartner ist die Schweizerische Südostbahn SOB. Des Weiteren sind die Burgergemeinde Bern und das Casino Bern mit von Partie. Medienpartner sind derweil 20 Minuten und SRF.

Das vor zwei Jahren von der Burgergemeinde neu renovierte Casino in Bern wird Austragungsort des ersten «MTV Unplugged»-Konzerts in der Schweiz. Dort, wo schon Louis Armstrong oder Grace Kelly die Schweiz verzauberten, wird nun Patent Ochsner ihr erstes Best-Of-Album aufnehmen. Das «MTV Unplugged» -Album inklusive DVD wird im Februar 2022 veröffentlicht. Weitere Infos auch bezüglich des Schutz-Konzepts werden fortlaufend bekannt gegeben.

Die Konzertreihe «MTV Unplugged» wurde 1989 ins Leben gerufen und gilt als Ritterschlag in der internationalen Musikszene. So spielten schon Acts wie Nirvana, Udo Lindenberg, Bruce Springsteen oder Bob Dylan im kleinen Rahmen ihre Hits «unverstärkt».

(Visited 352 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema